Springer

Beiträge zum Thema Springer

Glaube und AlltagPremium
Maria und Jesus. Abbildung aus einem islamischen Orakel-Buch aus dem 16. Jahrhundert aus Indien

Isa ibn Maryam: Was über Jesus im Koran erzählt wird
Ein moralisches Vorbild

Er gilt als »Christus«, das »Wort Gottes« oder der »Gottesknecht«. Doch neben diesen Hoheitstiteln, die sozusagen christlich-muslimisches Gemeingut sind, nennt der Koran auch noch andere Titel für Jesus. Am bekanntesten dürfte »Isa ibn Maryam« sein, »Jesus, der Sohn der Maria«. Darüber hinaus wird Jesus im Koran auch als »Geist Gottes« oder »der Gott Nahestehende« bezeichnet. In der traditionellen islamischen Textauslegung und Theologie überwiegt dennoch eine verteidigende Haltung gegenüber dem...

  • 18.09.21
  • 2× gelesen
FeuilletonPremium
Kein Gottesdienst: An kaum einem Ort wird so viel geflucht wie im Auto. Einer Forsa-Umfrage zufolge machen rund ein Drittel der deutschen Autofahrer hier regelmäßig ihrem Ärger Luft.

Vom Fluchen
Sackl Zement noch einmal!

Machtwort: Was haben Präsident Erdogan, Gaza, die himmlischen Heerscharen und bayerische Schimpfwörter miteinander zu tun? Die verdammt verzwickte Kulturgeschichte des Fluchens. Von Markus Springer Es ist ja so eine Sache mit dem Fluchen in der Öffentlichkeit. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat jüngst einen Fluch ausgestoßen: »Ich verfluche den österreichischen Staat«, schäumte Erdogan in einer Wutrede, nachdem die österreichische Regierung Israel-Fahnen auf Regierungsgebäuden...

  • 27.08.21
  • 8× gelesen
Aktuelles
3 Bilder

Kommentiert
Reflexe

Von Markus Springer »Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf«, sagte Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt im November 2015 vor dem Hintergrund der Grenzöffnung für Flüchtlinge. Auch der Würzburger Täter Abdirahman J. A. kam damals im Mai nach Deutschland und beantragte Asyl. Jede neue Bluttat durch Menschen mit Fluchtgeschichte löst einen reflexartigen Deutungsstreit aus: Wenn die Medien über »psychische Probleme« des Täters spekulieren, ist das für die...

  • 01.07.21
  • 77× gelesen
  • 10
  • 2
Eine WeltPremium
Hier zählte nur der Sport, unabhängig von Religion oder Herkunft: Der FC Barcelona. Der ersten Mannschaft von 1903 gehörten noch drei Kicker der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde Barcelona an: die Vereinsgründer Hans Gamper (sitzend Dritter v. r.) und Otto Maier (auf dem Boden) sowie Udo Steinberg (sitzend Zweiter v. l.).
2 Bilder

Champions League
Jeder war willkommen

Wenn in der kommenden Woche wieder der Ball rollt, ist auch der FC Barcelona mit von der Partie. Gegründet wurde der Verein einst von deutschsprachigen Protestanten. Von Markus Springer Unser Freund und Partner, Hr. Hans Gamper, von der Fußballsektion der Sociedad Los Deportes und früherer Schweizer Meister, sich wünschend in Barcelona einige Spiele zu organisieren, bittet jeden, der diesen Sport mag, ihn zu kontaktieren und dienstags oder freitags von 9 bis 11 Uhr abends in die Redaktion zu...

  • 19.10.20
  • 110× gelesen
Feuilleton
5 Bilder

Namen

Für Benediktinerpater Anselm Grün habe die Corona-Krise vor Augen geführt, "dass wir alle verbunden sind" und "achtsam" mit der Verantwortung für die ganze Welt umgehen müssen. In einem Interview mit dem Magazin "rtv" sagte der 75-jährige Ordensmann, er glaube, dass die Menschen Sehnsucht nach Glauben und nach gesunder Spiritualität hätten. An die Kirchen appelierte er, "Sprache und Rituale zu finden, die die Menschen heute ansprechen". Verlegerin Friede Springer wird mit dem Freiheitspreis der...

  • 31.08.20
  • 21× gelesen
AktuellesPremium
Die überzeugte Lutheranerin Friede Springer hat sich im Vorfeld des Reformationsjubiläums im Wittenberger "Freundeskreis Luther" engagiert. Die Mäzene des Fördervereins wollen sich auch nach 2017 weiter treffen und Projekte an Lutherorten unterstützen.

Exklusiv: Friede Springer
"Ich habe Gottvertrauen!"

Friede Springer: Die Mehrheitsaktionärin der Axel Springer SE gibt selten Interviews. Für die Kirchenzeitung hat sie eine Ausnahme gemacht. Willi Wild sprach mit ihr über ihr gesellschaftliches und kulturelles Engagement und über ihren Glauben. Frau Springer, Sie waren stellvertretende Vorsitzende des „Freundeskreises Luther“ in Wittenberg, der sich unter dem Motto „Gemeinsam erneuern“ vor allem um die Sanierung des Schlosskirchenensembles verdient gemacht hat. Wie kam es zu Ihrem Engagement?...

  • Weimar
  • 01.04.20
  • 182× gelesen
  • 1
FeuilletonPremium
Ein Dorf auf der Bühne: Etwa 2 300 von 5 200 Oberammergauern werden auch im kommenden Jahr wieder an den Passionsspielen beteiligt sein.

Passionspiel in Oberammergau
Leserreise der Kirchenzeitung

Ausnahmezustand alle zehn Jahre: Das weltweit erfolgreichste Laienspiel geht zurück auf ein Pest-Gelübde aus dem Jahr 1633. Erstmals spielt im kommenden Jahr ein Oberammergauer muslimischer Herkunft eine Hauptrolle. Von Markus Springer Ein strahlender Herbsttag im Gebirge vergangenes Jahr: Gerade haben die Oberammergauer in einem ökumenischen Gottesdienst ihr Gelübde erneuert: Sie werden auch 2020 wieder das Passionsspiel vom »Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus« auf...

  • 09.09.19
  • 216× gelesen
Eine Welt

Wenn der Messias kommt

Beim Kirchentag in Berlin gibt es ein Podiumsgespräch Barack Obamas mit Angela Merkel – von nicht wenigen als Wahlkampfhilfe für die Kanzlerin auf Kosten der Kirchensteuerzahler kritisiert. Peter Hahne nannte den ehemaligen US-Präsidenten in diesem Zusammenhang einen »abgehalfterten Messias«. Von Markus Springer Was glaubt Barack Obama eigentlich? Wie wurde er Christ? Oder ist Obama doch heimlicher Moslem, wie nicht wenige seiner Gegner meinen? Bei den Angriffen, denen er sich vor und während...

  • Weimar
  • 28.07.17
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.