Rhein

Beiträge zum Thema Rhein

Kirche vor Ort

Stiftung Luthergedenkstätten
Wittenberger Schüler pflanzen Luthereichen

Wittenberg (epd) - Im Predigergarten der Lutherstadt Wittenberg wollen am Freitag etwa 150 Schüler der fünften Klassen des Luther-Melanchthon-Gymnasiums Setzlinge der Luthereiche pflanzen. Die Aktion im Beisein von Stiftungsdirektor Stefan Rhein und Oberbürgermeister Torsten Zugehör (parteilos) soll für die Jungen und Mädchen ein Zeichen für ihren neuen schulischen Lebensabschnitt setzen, erklärte die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt. Das Langzeitprojekt "Luthereiche" diene als...

  • Wittenberg
  • 18.09.19
  • 59× gelesen
Feuilleton
Nach 500 Jahren zurück: Maria.

Maria: Drei Ausstellungen widmen sich der wichtigsten Frauengestalt des Christentums
Marienstadt Wittenberg

Von Corinna Nitz Nachdem Wittenberg im Jahre 2015 Lucas Cranach d. J. mit einer Landesausstellung gefeiert hatte, folgt nun die zentrale Frauengestalt des Christentums: Maria. Ab 13.  April ist ihr die Sonderausstellung »Verehrt. Geliebt. Vergessen. Maria zwischen den Konfessionen« der Stiftung Luthergedenkstätten gewidmet. Laut Stiftungsdirektor Stefan Rhein werden zwei Etagen im Augusteum, dem Vordergebäude des Lutherhauses, bespielt. Etwa 120 Exponate, darunter Schnitzplastiken und...

  • 11.04.19
  • 288× gelesen
Aktuelles
Stefan Rhein

Zu viel Luther?

Kommentar von Stefan Rhein Das aktuelle Reformationsjubiläum ist kaum überschaubar und zugleich inspirierend. Eine kleine, ganz persönliche Auswahl der letzten Tage: Lesung von F. C. Delius, der in seinem Buch »Warum Luther die Reformation versemmelt hat« Luther den Erbsündenbegriff des Augustinus und damit die Sündhaftigkeit der Sexualität vorwirft und in der Diskussion einen »Erbsündenbeauftragten« der EKD fordert. Am gleichen Tag, wiederum in Wittenberg, eine Tagung über die Zukunft von...

  • Wittenberg
  • 27.07.17
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.