Stiftung Luthergedenkstätten
Wittenberger Schüler pflanzen Luthereichen

Wittenberg (epd) - Im Predigergarten der Lutherstadt Wittenberg wollen am Freitag etwa 150 Schüler der fünften Klassen des Luther-Melanchthon-Gymnasiums Setzlinge der Luthereiche pflanzen. Die Aktion im Beisein von Stiftungsdirektor Stefan Rhein und Oberbürgermeister Torsten Zugehör (parteilos) soll für die Jungen und Mädchen ein Zeichen für ihren neuen schulischen Lebensabschnitt setzen, erklärte die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt.
Das Langzeitprojekt "Luthereiche" diene als außerschulischer Lernort auch der Vermittlung von Wissen zum Thema Reformation, sagte eine Sprecherin der Stiftung. Zudem könnten die Kinder ihre Wünsche, Träume und Vorstellungen, die sie mit ihrer Gymnasialzeit verbinden, aufschreiben und versiegelt im Museum hinterlegen.
In sieben Jahren erhielten sie nicht nur diese Notizen wieder zurück, sie dürften die Eichen dann auch an ihren Lieblingsorten in Wittenberg auspflanzen, fügte die Sprecherin hinzu. Das Projekt erfordere Geduld, Zeit und Pflege. Es gebe den Schülern die Chance, mindestens einmal im Jahr Unterricht in den Museen der Stiftung durchzuführen sowie die eigene "Klasseneiche" zu besuchen und sie zu pflegen, erklärte sie.
Im Osten der Altstadt Wittenbergs, früher vor dem Elstertor, verbrannte Martin Luther 1520 sein Exemplar der päpstlichen Bannandrohungsbulle. Zur Erinnerung wurde eine Eiche gepflanzt, die 1813 von den Franzosen gefällt und 1830 durch eine neue Stieleiche ersetzt wurde. Zu unterschiedlichen Anlässen wurden laut Stiftung die Eicheln eingesammelt und verteilt und somit das Überleben des Baumes gesichert.

Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.