Gottesdienstverbot

Beiträge zum Thema Gottesdienstverbot

Aktuelles
Ostergottesdienst nur am Bildschirm? Wenn es nach dem Willen der Chefs der Länder geht, ist dies in der Pandemie eine mögliche Lösung.

Ostergottesdienste
Kirchenbeauftragter erwartet Klärung

Nach der gemeinsamen Konferenz der Länderchefs und der Bundesregierung steht fest: Glaubensgemeinschaften sollen weitestgehend auf Präsenzgottesdienste verzichten. In einem Medienstatement erläuterte auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) diese Bitte, welche besonders die anstehenden Pessach- und Osterfeierlichkeiten betrifft. Thema seien nicht die bisherigen Hygienevorschriften in Gottesdiensten, so Ramelow. Diese hätten sich im ersten Jahr der Pandemie vielerorts bewährt. Viel...

  • Erfurt
  • 23.03.21
  • 152× gelesen
  • 1
Aktuelles
Die Nordseite der Christuskirche, Stadtkirche in Hildburghausen

Corona-Hotspot Hildburghausen
Bischöfe kritisieren Gottesdienstverbot

Nach scharfer Kritik am vorläufigen Verbot von Gottesdiensten im Kreis Hildburghausen will das Landratsamt nun das Gespräch mit den Kirchen suchen, berichtet der MDR. Am Montag will Landrat Thomas Müller (CDU) mit Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirche reden. Seit Sonntag gilt im Kreis Hildburghausen eine neue Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Diese verbietet jede Art von Versammlungen im Freien und in geschlossenen Räumen - und auch Gottesdienste. Das Verbot sei...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 29.11.20
  • 219× gelesen
  • 1
Aktuelles
2 Bilder

Kommentar
Verlust und Chance

Von Katja Schmidtke Mir fehlt unser Gottesdienst, die Riten, die Verbundenheit. Ich vermisse das schmerzlich. Aber ich empfinde es nicht als lindernd, dass ab Mai Lockerungen in Kraft treten sollen und Gemeinden sich unter Einhaltung von Schutzkonzepten wieder versammeln dürfen. Das werden seltsam kalte Gottesdienste sein mit Teilnehmerbeschränkungen, Abstandsregeln, ohne Abendmahl und Kirchencafé, womöglich sogar ohne Gesang, wegen der Aerosole. Seit Ostern häuften sich Forderungen nach...

  • 23.04.20
  • 44× gelesen
AktuellesPremium
Blechklang vor Holzstoß: Der Möschlitzer Posaunenchor hatte sich am Ostersonntag nach Ansicht der Polizei zu einem illegalen Konzert versammelt.
2 Bilder

Möschlitz
Blech des Anstoßes

Glaube und Recht: In Möschlitz im Kirchenkreis Schleiz erklangen am Ostermorgen Posaunenchoräle. Seither kennt den Ort halb Deutschland. Was macht das mit einem Dorf und mit seinen Christen? Von Beatrix Heinrichs "So ein Wirbel“, sagt Lutz Schmalfuß und seufzt in den Hörer. Seit dem Morgen schon stünde ein Fernsehteam draußen vor seinem Hoftor, erzählt er, unablässig klingle das Telefon. Schmalfuß ist in Möschlitz zu Hause. Das 550-Einwohner-Dorf im südostthüringer Schiefergebirge liegt an...

  • 21.04.20
  • 497× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.