Frühling

Beiträge zum Thema Frühling

Feuilleton
3 Bilder

Aufgeblüht
Dornige Schönheit mit betörendem Duft

Im Frühsommer zeigt sie ihre volle Pracht – die Rose. Die „Königin der Blumen“ fasziniert seit 5000 Jahren. Eine kleine Kulturgeschichte der dornigen Schönheit. Von Angelika Prauß  Sie tragen so klangvolle Namen wie Acapella, Blanche Moreau, Guirlande d’Amour oder Troubadour. Manche Rosen verströmen zudem einen betörenden Duft, andere faszinieren durch ihre Farben und Blütenformen. Kein Wunder also, dass allein rund 60 000 Sorten zu den Garten- und Schnittrosen zählen, die alle namentlich...

  • 19.05.20
  • 30× gelesen
Kirche vor Ort
Gelbstern
7 Bilder

Gelb macht glücklich

Spaziergänge abseits der Menschenmassen werden uns derzeit empfohlen. Dort begegnen sie uns, die "Glücklichmacher". Sie wollen nicht perfekt sein und sind es dadurch schon.

  • 17.03.20
  • 34× gelesen
  •  1
Feuilleton
Staubwischen als Läuterung: Beim Putzen prüft man sich und seine Umwelt.

An das Putztuch - und los!
Alter Staub im neuen Licht

Frühjahrsputz ist eine Menschheitsgeißel. Aber er hat eine spirituelle Seite. Man muss nur die Blickrichtung ändern.  Von Andreas Öhler  Menschen, die viele – oft nutzlose – Dinge zu Hause herumstehen haben, kennen das Gefühl, dass sich die Gegenstände manchmal gegen sie auflehnen. Nicht nur dass sie sich heimtückisch in den Weg stellen, dass jeder über sie stolpern muss oder sie sich verstecken, wenn man nach ihnen sucht. Sie scheinen auch miteinander geheime Verabredungen zu treffen,...

  • 15.03.20
  • 16× gelesen
Aktuelles
Auf der ITB in Berlin: Sachsen-
Anhalts Wirtschaftsminister Armin 
Willingmann (v. li.) mit r2017-
Geschäftsführer Ulrich Schneider und dem Wittenberger Kirchmeister Bernhard Naumann als Luther.

Reformationsfrühling

Reformation und Tourismus: Reicht die Anziehungskraft des Lutherjahres als Touristen-Magnet, um gezielt Menschen nach Mitteldeutschland zu ziehen? Die Stammländer der Reformation scheinen gut vorbereitet und setzen auf das Prinzip Hoffnung. Von Benjamin Lassiwe Das Reformationsjubiläum 2017 ist »eine große Chance« für den Tourismus in Mitteldeutschland. Das sagte Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. Zusammen mit seinen...

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.