Alles zum Thema Computer

Beiträge zum Thema Computer

Service + Familie

Elektronische Medien im Vorschulalter

Leipzig (epd) – Der Konsum elektronischer Medien kann bei Vorschulkindern laut einer Studie der Universität Leipzig zu Verhaltensauffälligkeiten führen. Bei Zwei- bis Sechsjährigen, die täglich Smartphone oder Computer nutzen, zeigten sich häufiger Hyperaktivität, sagte Studienleiterin Tanja Poulain. »Kinder ohne Medienkonsum haben vergleichsweise auch weniger emotionale Probleme«, fügte die Forscherin hinzu. »Die Ergebnisse geben Hinweise darauf, dass verstärkter Medienkonsum ein Risiko...

  • 18.06.18
  • 3× gelesen
Aktuelles

Computerspielsucht ist eine Krankheit

Genf (epd) – Computerspielsucht soll nach dem Willen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) künftig offiziell als Krankheit gelten. Das sieht der Entwurf neuer Richtlinien vor, den die WHO in Genf vorgestellt hat. Als computerspielsüchtig gelten demnach all jene, die mit dem Spielen nicht mehr selbst aufhören könnten und das Spielen am Computer über andere Interessen stellten, auch wenn dies schwerwiegende soziale, berufliche oder familiäre Folgen habe. Für die Feststellung gilt der WHO zufolge...

  • Weimar
  • 15.01.18
  • 3× gelesen
Feuilleton

Computerspiele sind Kulturgut

Berlin/Köln (epd) – Der Deutsche Kulturrat hat Computerspiele als Kulturgut und teilweise als Kunstwerke geadelt. Kaum jemand zweifele mehr an, »dass Computerspiele selbstverständlich Kulturgut sind«, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, in Berlin. Er fügte hinzu: »Und manche Perlen unter den Computerspielen sind sogar Kunstwerke.« Zimmermann äußerte sich anlässlich der Spielemesse Gamescom in Köln, die am Sonntag zu Ende ging. 

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Nicht gleich den Stecker ziehen

Frankfurt a. M. (epd) – Sitzt das Kind stundenlang vor dem Rechner, sollten Eltern nicht in Panik ausbrechen, rät der Medienpädagoge Patrick Durner von der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen. Oft sei das nur ein exzessives Ausprobieren, das sich mit fortschreitendem Alter häufig wieder gebe. Eltern sollten nachfragen, was genau das Spielen oder Chatten ihrem Kind gibt. Darüber hinaus sei die Medienerziehung wichtig. Kinder müssten erst lernen, wann und wie oft sie Online-Medien nutzen...

  • Weimar
  • 03.08.17
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.