CD-Rezension

Beiträge zum Thema CD-Rezension

Feuilleton

Vorgestellt
Nicht nur Gesang, das Herz spricht – zurücklehnen, genießen!

Wiederum ist eine CD von Jay Ale-xander erhältlich mit dem Titel „Du meine Seele, singe“. Sie enthält bekannte und auch weniger bekannte Lieder. Wer denkt, das wäre doch etwas für unsere gegenwärtigen stummen Gottesdienste, der irrt. Sie will und kann keinen Gemeindegesang ersetzen. Zurücklehen, genießen! Jay Alexander, geboren 1971 in Pforzheim, schloss sein Gesangsstudium an der Musikhochschule Karlsruhe als Opernsänger ab. Seine warme Tenorstimme kann man in den Fächern Klassik, Pop und...

  • 19.06.20
  • 52× gelesen
Feuilleton
CD-Cover

Musikalische Quellen aus Europa
Zusammenklang von Vergangenheit und Zukunft

Es ist die bereits dritte CD, die das 2003 gegründete Ensemble "Nu:n" beim Label Raumklang (Schloss Goseck) herausgebracht hat. Zur Wahl ihres eigentümlichen Namens hat die Musiker um den Gitarristen und Komponisten Falk Zenker der spätmittelalterliche Theologe Meister Eckart (1260–1327) inspiriert, der im mystischen Sinne das »Nun« als einen Moment beschreibt, »in dem Vergangenheit und Zukunft im Hier und Jetzt miteinander verschmelzen – alle Zeit im Augenblick«. Cora Schmeister (Gesang), Gert...

  • 17.11.19
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.