Rösler

Beiträge zum Thema Rösler

Kirche vor Ort

Erntedank
Reiche Ernte: Mensch und Natur gehören zusammen

Zwei Körbe voller Äpfel hält der Händler Andreas Haupt stolz in die Kamera. Nach einem heißen Sommer wurde im Apfelgarten in Döllingen (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) die Ernte eingefahren. Am vergangenen Wochenende wurde der Niederlausitzer Apfeltag mit Sortenschau, Regionalmarkt, Kulturprogramm und Festgottesdienst unter freiem Himmel begangen. Mit dem Beginn des Herbstes feiern die Gemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland zahlreiche Erntedankfeste und betonen damit den engen...

  • Bad Liebenwerda
  • 04.10.19
  • 13× gelesen
Kirche vor Ort
Tischlermeister Ingolf Wendt (53) aus Möglenz baut derzeit mit zwei Mitarbeitern alte Podeste und Sitzbänke aus.

Barrierefreiheit
Kirche für alle in Bad Liebenwerda

In der St.-Nikolai-Kirche haben die Bauarbeiten begonnen: Einzelne Teile des Kirchenschiffs sollen restauriert und Barrierefreiheit geschaffen werden. Tischlermeister Ingolf Wendt (53) aus Möglenz baut derzeit mit zwei Mitarbeitern alte Podeste und Sitzbänke aus. Insgesamt 15 Sitzreihen sollen in der Orgelakademie zwischengelagert werden. Bei den Bauarbeiten werden im Bodenbereich des vorderen Kirchenschiffs mehrere Segmente großflächig abgesenkt, um Rollstuhlfahrern den Zugang zu ermöglichen...

  • Bad Liebenwerda
  • 31.08.19
  • 26× gelesen
Kirche vor Ort

So blüht Kirche auf: Tausende Krokusse und Narzissen in Kahla

Dass sich Lina (v. li.), Johann und Konrad vor der Kirche in Kahla (Kirchenkreis Bad Liebenwerda) an den Frühblühern freuen können, ist einer Initiative des Gemeinde- kirchenrates zu verdanken. Mehrere Einwohner steckten im vergangenen Herbst 11 500 Krokus- und 1 650 Narzissenzwiebeln. Die aus Holland importierten Knollen sponserte der ehemalige Kahlaer Einwohner Günter Jentzsch. Die Aktion soll anregen, sich gemeinsam an der Natur zu erfreuen, aufeinander zu achten und zusammen zu...

  • 06.04.19
  • 18× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.