Ländlicher Raum

Beiträge zum Thema Ländlicher Raum

BlickpunktPremium
Pfarrerinnen und Pfarrer merken oftmals nicht, dass sie über ihre Kräfte leben. Sie leiden häufiger an Burn-out als der Durchschnitt der Bevölkerung, denn wer den Pfarrberuf wählt, ist in der Regel sehr idealistisch und will ganz für die Menschen in der Gemeinde da sein.

Gesundheit im Pfarrberuf
Stadt, Land, Frust

Eine repräsentative Studie zeigt, wie es Pfarrerinnen und Pfarrern mit den Heraus-forderungen ihres Amtes geht. Von Katharina Freudenberg Pfarrer auf dem Land sind mit ihren vielen Gemeinden, den zum Teil baufälligen Kirchengebäuden und der ganzen Verwaltung viel mehr unter Stress als ihre Kollegen in der Stadt, lautet eine weitverbreitete Annahme. Aber ist dem wirklich so? Dieser Frage ging eine Studie nach, die im Sommer 2016 von der Theologischen Fakultät in Greifswald in enger...

  • 08.02.20
  • 51× gelesen
Blickpunkt
Dr. Matthias Quent ist Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft in Jena

Vortrag von Dr. Matthias Quent, Jena
Rechtsextremismus in ländlichen Räumen

Wir hören immer viele Negativmeldungen über den Ländlichen Raum – von Landflucht, Überalterung und anderes. Doch in letzter Zeit gibt es auch positive Nachrichten, dass die Lebensqualität auf dem Lande zwar anders, aber genauso gut ist wie in der Stadt. Der Rechtsextremismusforscher Dr. Matthias Quent aus Jena geht einmal der Frage nach, wie es mit dem „Rechtsextremismus in ländlichen Räumen“ aussieht. Dieser Vortrag ist am Mittwoch, den 18. September 2019, von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr in der...

  • Altenburger Land
  • 23.08.19
  • 263× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.