Kirchenvertreter

Beiträge zum Thema Kirchenvertreter

Aktuelles
Vorbildlich: Der Dienstwagen des Hamburger Erzbischofs Stefan Heße bleibt mit einem realen CO2-Ausstoß von 123 Gramm pro Kilometer unter dem EU-Flottengrenzwert.

Umwelthilfe: Kirchen nutzen meist klimaschädliche Autos
Vorbildfunktion gefordert

Die obersten Kirchenvertreter in Deutschland fahren nach Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) fast keine umwelt- und klima­freundlichen Dienstwagen. Wie aus dem aktuellen Dienstwagencheck der DUH hervorgeht, steigen nur zwei von 47 hohen kirchlichen Vertretern für ihren Job in ein Auto, dessen realer CO2-Ausstoß den EU-Flottengrenz­wert von 130 Gramm pro Kilometer einhält: (epd) … Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der...

  • 13.12.18
  • 20× gelesen
Eine Welt

USA: Theologen  contra Trump

Hannover/Washington (epd) – Mehr als 20 Kirchenvertreter in den USA protestieren gegen die Politik von Präsident Donald Trump. Die Devise »America first« sei eine theologische Irrlehre, heißt es in einer Erklärung. Prominentester Unterzeichner ist der anglikanische Bischof von Chicago, Michael Curry, der anlässlich der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry  die Predigt hielt und dem deshalb weltweite Aufmerksamkeit zuteil wurde. »Wir glauben, dass zwei Dinge auf dem Spiel stehen: die Seele...

  • 20.06.18
  • 6× gelesen
Aktuelles

MDR-Rundfunkrat hat getagt und gewählt

Leipzig (epd/GKZ) – Horst Saage ist neuer Vorsitzender des MDR-Rundfunkrats. Das Gremium wählte den Vorstandsvorsitzenden der Agrargenossenschaft Cobbelsdorf bei Coswig (Anhalt) auf zwei Jahre an seine Spitze. Unter den 43 Frauen und Männern des Gremiums sind auch Kirchenvertreter. Oberlandeskirchenrat Dietrich Bauer vertritt die Evangelisch-Lutherische Kirche Sachsen, der frühere Rudolstädter Superintendent und Reformationsbeauftragte des Sprengels Meiningen-Suhl, Peter Taeger, sitzt für die...

  • Weimar
  • 05.12.17
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.