Grütters

Beiträge zum Thema Grütters

Feuilleton

Einheitsdenkmal im Herbst

Berlin (epd) – Der Bau des geplanten Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin soll voraussichtlich im Herbst starten. Davon gehe die Bundesregierung aus, sagte der Sprecher von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). Das Projekt liege im geplanten Kostenrahmen von 17,12 Millionen Euro. Eine Fertigstellung des Denkmals auf dem Berliner Schlossplatz zum 30. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 2020 sei allerdings »nach wie vor nicht gänzlich ausgeschlossen«. Geplant ist...

  • 27.07.19
  • 11× gelesen
Feuilleton

Hellmut Seemann verabschiedet

Weimar (epd) – Nach 18 Jahren als Präsident der Klassik Stiftung Weimar ist Hellmut Seemann in den Ruhestand verabschiedet worden. Bei einer Feierstunde in der Weimarhalle wurden die Verdienste des 65-Jährigen gewürdigt. Seine Amtszeit endet am 31. Juli. Dann tritt Ulrike Lorenz, ehemalige Direktorin der Kunsthalle Mannheim, seine Nachfolge an. Kulturstaatsministerin Monika Grütters nannte Seemann einen Kulturmanager mit Herzblut, dem es gelungen sei, »den Bogen von der Weimarer Klassik zur...

  • Weimar
  • 08.07.19
  • 11× gelesen
Kirche vor Ort
Ausstellungsbesuch von Ministerpräsident Reiner Haseloff vor dem geschwungenen Eingang zum Kirchsaal.

Diakonie und Moderne im Diakonissen-Mutterhaus Neuvandsburg
Mit Geist gefüllte Form

Von Uwe Kraus Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) ist nicht zum ersten Mal im Diakonissen-Mutterhaus Neuvandsburg in Elbingerode. »Ich habe mir sogar die Umkleidekabinen im Schwimmbad angeschaut«, erzählt er launig im Kirchsaal, unter dem sich eine Etage tiefer das Bad befindet. Haseloff wirkt bestens aufgelegt zur Eröffnung der Ausstellung »Diakonie und Moderne« im Rahmen der Grand Tour der Moderne unter Schirmherrschaft von Monika Grütters (CDU), der Bundesbeauftragten für Kultur und...

  • Halberstadt
  • 04.05.19
  • 44× gelesen
Aktuelles

Zitate

Das Reformationsjubliläum geht zu Ende. Für die Kirchenzeitung haben Prominente ihre persönliche Bilanz des Jahres gezogen: Diese intensive Auseinandersetzung mit 500 Jahren Reformationsgeschichte hat uns in Erinnerung gerufen, dass das christliche Wertefundament des geeinten Europas alles andere als selbstverständlich ist. Und die Bereitschaft beider Kirchen, das Gemeinsame über das Trennende zu stellen, macht zuversichtlich. – Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) Die...

  • Weimar
  • 25.10.17
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.