Grün

Beiträge zum Thema Grün

Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Grün & Schneider: "Ohne Vertrauen gibt es kein Miteinander."

Anselm Grün ist überzeugt davon, dass Vertrauen die Grundlage allen Miteinanders ist. Nach Ansicht von Nikolaus Schneider dürfe man Menschen mit Vertrauen jedoch auch nicht überfordern, wie er zum Kirchentag in Dortmund sagte. Der Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Benediktinerpater waren zu Gast auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse. Mit Andrea Seeger von der Evangelischen Sonntags-Zeitung sprachen die Autoren von "Luther gemeinsam betrachtet" über die...

  • 20.08.19
  • 28× gelesen
  •  1
  •  1
Aktuelles

Namen

Die frühere thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) hat die Kirche davor gewarnt, der Politik allzu oft Ratschläge zu erteilen. Es gebe »nur ganz wenige Fragen«, bei denen sie gut beraten sei, konkrete politische Empfehlungen auszusprechen. »Ich denke, Kirche hat eine große Kompetenz in der Schärfung unserer Gewissen, in der Schärfung von Maßstäben, in der Zielsetzung und auch Visionenbeschreibung von Politik«, sagte sie. Die Kirche sei »ganz klar ein Sinngeber in einer...

  • Weimar
  • 08.10.17
  • 8× gelesen
Glaube und Alltag

Da sein – mit ungeteiltem Herzen

Die Suche nach einem einfachen Lebensstil ist ein modernes Thema und ein wichtiges. Einfachheit – im Christentum steht der Begriff für die Ausrichtung des ganzen Herzens auf Christus, für Liebe ohne Nebenabsichten. Von Anselm Grün Im Alten Testament entspricht das Wort »tham« unserer Einfachheit. Allerdings hat es noch viele andere Bedeutungen. Und auch die Septuaginta übersetzt es verschieden, einmal mit einfach, dann mit vollkommen, lauter, wahrhaftig, heilig, untadelig. Gott selbst...

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 20× gelesen
Aktuelles

Namen

Die 19-jährige Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai ist neue und jüngste Friedensbotschafterin der Vereinten Nationen. Sie werde sich auf das Thema Bildung für Mädchen konzentrieren, erklärte UN-Generalsekretär António Guterres anlässlich ihrer Ernennung. Malala habe großen Mut angesichts schwerer Gefahren gezeigt; sie überlebte 2012 in ihrer Heimat Pakistan einen Mordanschlag der fundamentalistischen Taliban. Die Teenagerin hatte sich gegen die islamistischen Extremisten gewehrt, die...

  • Weimar
  • 03.08.17
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.