Rotes Sofa

Beiträge zum Thema Rotes Sofa

Blickpunkt Premium
Beim "Roten Sofa" der Kirchenpresse auf dem Kirchentag ist Margot Käßmann, die prominente Theologin und Bestsellerautorin, gern gesehene Gesprächspartnerin. Während des Interviews mit Willi Wild standen die Kirchentagsbesucher dicht gedrängt an der Bühne.
2 Bilder

Interview: Käßmann predigt in Eisenach
Mensch, Mutter, Margot

Unruhestand: Margot Käßmann predigt zum Auftakt der "Achava Festspiele Thüringen" in Eisenach. Der christlich-jüdische Dialog und die Aufarbeitung der Kirchengeschichte liegen ihr am Herzen. Mit Willi Wild sprach sie beim Kirchentag in Dortmund auch darüber. Sie haben sich 2018 für ein halbes Jahr aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Wie ging es Ihnen dabei? Margot Käßmann: Das war, ehrlich gesagt, großartig. Von Mai bis Dezember habe ich außer meinem Abschiedsgottesdienst keine...

  • 14.09.19
  • 7× gelesen
Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Grün & Schneider: "Ohne Vertrauen gibt es kein Miteinander."

Anselm Grün ist überzeugt davon, dass Vertrauen die Grundlage allen Miteinanders ist. Nach Ansicht von Nikolaus Schneider dürfe man Menschen mit Vertrauen jedoch auch nicht überfordern, wie er zum Kirchentag in Dortmund sagte. Der Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Benediktinerpater waren zu Gast auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse. Mit Andrea Seeger von der Evangelischen Sonntags-Zeitung sprachen die Autoren von "Luther gemeinsam betrachtet" über die...

  • 20.08.19
  • 28× gelesen
  •  1
  •  1
Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Ekkehard Thiesler: "Nachhaltige Wertpapiere müssen zum Mainstream werden."

Kirchenbank-Chef Ekkehard Thiesler ist überzeugt, dass der Mangel an Werten und ethischer Verantwortung für das gesamte Wirtschafts- und Gesellschaftssystem gefährlich werden könne. Das habe die Finanzkrise 2008 deutlich gemacht, sagte der Bankier und Wirtschaftswissenschaftler zum Kirchentag in Dortmund. Auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse sprach der Finanzexperte mit UK-Chefredakteur Gerd-Matthias Hoeffchen über das Ansehen einer Branche, ethische Geldanlagen und die Bedeutung des...

  • 13.08.19
  • 16× gelesen
Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Margot Käßmann: "Ich musste erst einmal durchatmen und sortieren."

Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, betonte zum Kirchentag in Dortmund die Bedeutung des Laientreffens: "Wir brauchen solche Veranstaltungen, um Kraft zu schöpfen. Man begegnet sich auf Augenhöhe, egal, wo man herkommt und wer man ist." Die Theologin war auch auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse zu Gast. Der Chefredakteur der "Glaube und Heimat", Willi Wild, stellte ihr die Fragen, auf die sie schon lange wartete, sprach mit ihr über...

  • 06.08.19
  • 74× gelesen
Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Denis Mukwege: "Wenn man einen Menschen vergewaltigt, richtet man eine Waffe gegen ihn."

Für den Friedensnobelpreisträger Denis Mukwege ist es wichtig, an der Seite der Frauen zu kämpfen, auch wenn er deshalb mit dem Tode bedroht wird und im Krankenhaus hinter Stacheldraht wohnt, wie er zum Kirchentag in Dortmund sagte. Auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse sprach der Arzt mit Philipp Gessler von Zeitzeichen über die systematischen Vergewaltigungen, die im Kongo als Kriegswaffe eingesetzt werden.  Hintergrund Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund...

  • 30.07.19
  • 24× gelesen
Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Uschi Glas: "Du brauchst ein bissl Glück."

Uschi Glas ist Schauspielerin und nimmt keinem die Butter vom Brot - im Gegenteil: Mit ihrem Verein "brotZeit" fördert sie Schulfrühstücke für Grundschulkinder. Auch in Mitteldeutschland, wie sie zum Kirchentag in Dortmund berichtete. Auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse sprach die Münchnerin mit Katharina Hagen vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen über ihr Engagement in der Sozialarbeit und über das Alter. Hintergrund Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in...

  • 23.07.19
  • 63× gelesen
  •  1
Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Joachim Gauck: DDR hätte auch in Stuttgart funktioniert

Altbundespräsident Joachim Gauck hat die Ostdeutschen vor zum Teil herablassender westdeutscher Kritik in Schutz genommen: "Wenn es bei Ihnen in Stuttgart oder in Köln oder Dortmund DDR gegeben hätte, das hätte genauso mit Ihnen funktioniert wie mit den Leipzigern und Rostockern", sagte er auf dem Kirchentag in Dortmund.  Auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse sprach der evangelische Theologe mit Stephan Kosch von Zeitzeichen über gewachsene Unterschiede und erklärte, warum man dennoch nicht...

  • 16.07.19
  • 76× gelesen
  •  1
Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Thomas Middelhoff: "Ich habe versucht, Buße zu tun."

Der wegen Untreue und Steuerhinterziehung verurteilte Ex-Top-Manager Thomas Middelhoff schreibt heute Bücher und hält Vorträge. Dabei will er sich vor allem an junge Menschen wenden: "Versucht, aus meinen Fehlern zu lernen", sagte er zum Kirchentag in Dortmund.  Auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse sprach der 66-Jährige mit UK-Chefredakteur Gerd-Matthias Hoeffchen über seine anderthalbjährige Haft und den Umbruch in seinem Leben. Hintergrund Der 37. Deutsche Evangelische...

  • 09.07.19
  • 50× gelesen
Aktuelles

Kirchentag: Das Beste vom "Roten Sofa"
Hans Leyendecker: "Ich bin ein Kirchentags-Junkie."

Er ist profilierter Journalist, leidenschaftlicher BVB-Fan und überzeugter Protestant: Der Präsident des Dortmunder Kirchentags Hans Leyendecker. Auf dem "Roten Sofa" der Kirchenpresse sprach der 70-Jährige mit UK-Chefredakteur Gerd-Matthias Hoeffchen über dieses besondere Amt und erzählt, warum er seit 1975 kein einziges der protestantischen Glaubensfeste verpasst hat.  Hintergrund Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund mit rund 118.000 Teilnehmern und fast 2.400...

  • 04.07.19
  • 42× gelesen
  •  1
Aktuelles
Mut auf grünen Zetteln: Elisa (7) hängt am Donnerstag im "Pavillon der Guten Nachrichten" eine positive Botschaft an einen Baum. Am Sonntag endet der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag, der unter dem biblischen Leitspruch "Was für ​ein Vertrauen" stand, mit zwei Abschlussgottesdiensten.

Protestantentreffen endet mit Großgottesdiensten
"Dortmund kann Kirchentag"

Dortmund (epd) - Mit zwei großen Gottesdiensten endet der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund. Im familienfreundlichen Westfalenpark auf der Wiese an der Seebühne und im benachbarten Fußballstadion Signal Iduna Park wird am Sonntag der Schlussgottesdienst mit Abendmahl von 10 bis 11.30 Uhr gefeiert. Insgesamt werden etwa 100.000 Menschen erwartet. Kirchentagspräsident Hans Leyendecker hat Dortmund  und seine Bürger als gute Gastgeber des 37. Protestantentreffens gelobt....

  • 22.06.19
  • 121× gelesen
Feuilleton
Das Rote Sofa: Thomas Middelhoff im Gespräch

Rotes Sofa: Ex-Top-Manager Middelhoff über Umbrüche im Leben
"Habe sehr bereut, was ich getan habe"

Dortmund (epd) - Der wegen Untreue und Steuerhinterziehung verurteilte Ex-Top-Manager Thomas Middelhoff bereut nach eigenen Worten seine Fehler. «Ich habe auch versucht, Buße zu tun», sagte Middelhoff am Donnerstag auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Seine anderthalbjährige Haft sei ein Umbruch in seinem Leben gewesen. Vor allem durch seine Erfahrungen in der Behinderteneinrichtung Bethel, wo er im offenen Strafvollzug arbeitete, hätten ihn geprägt, sagte Middelhoff. Dort...

  • 21.06.19
  • 77× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Novum: Erstmalig vier Bundespräsidenten beim Protestantentreffen in Dortmund
Höhepunkte des Kirchentages

Fast 2400 Veranstaltungen in fünf Tagen: Die Besucher des Protestantentreffens vom 19. bis 23. Juni in Dortmund werden es auch beim 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag schwer haben, den Überblick zu behalten. Einige Höhepunkte aber sind im Programm deutlich auszumachen. Traditionell zählen Anfang und Ende zu den besonderen Erlebnissen der Besucher: Nach den drei Eröffnungsgottesdiensten unter freiem Himmel am 19. Juni steigt ein Straßenfest in der Innenstadt. Der «Abend der Begegnung»...

  • 19.06.19
  • 106× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.