Glaube und Heimat

Beiträge zum Thema Glaube und Heimat

Aktuelles
Glaube und Heimat Nummer 2021/45 vom 7. November 2021

Freitag, nach Eins
Es ist erschienen..!

Es ist erschienen! Insider denken natürlich sofort an den gleichlautenden Anfang des Bibelverses aus Titus 2, Vers 11. Kirchenmusik affine Personen repetieren die geistliche Chormusik von Heinrich Schütz „Es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes“. Erscheinungen sind heute meist Gruselmonstern bei Halloween oder StarTreck-Beamern vorbehalten. Aber jetzt ist es tatsächlich erschienen und sie gleich mit, das Album „Voyage“ von und mit Abba. Wobei nicht ganz „mit“, denn die irdischen Musikanten...

  • Weimar
  • 05.11.21
  • 84× gelesen
Aktuelles
Glaube und Heimat 40 vom 04. Oktober 2020

FREITAG, VOR EINS ...
Miteinander statt Einheitsbrei

Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt. Und ich hab da von ihm schon ziemlich viel Gunst erfahren. Meine letzte Reise - sie ist eine knappe Woche her und ich kämpfe noch immer mit den resultierenden Temperatur- und vor allem Kulturdifferenzen - führte mich nach Zentralgriechenland. Genauer gesagt in die Regionen Makedonien und Thessalien. Eine wunderbare Ecke, die ich jedem nur herzlich empfehlen kann und in der sich die Frage nach Bergen oder Meer?  gar nicht...

  • Erfurt
  • 02.10.20
  • 83× gelesen
Aktuelles

Unsere Seite 1
Freitag, nach eins ...

Eigentlich hatte ich für heute einen launigen Text vorbereitet. Aber ich bin nach den Ereignissen der vergangenen Tage und Wochen nicht in der Stimmung und habe ihn gelöscht. Manchmal ist weniger mehr. Ich wünsche uns ein Wochenende, wo wir in Ruhe nachdenken und uns besinnen können. "Jesus betet: Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen." (Johannes 17,15) Unsere Themen in der aktuellen Ausgabe: - "Im eigenen Haus aufräumen" - der Theologe...

  • Weimar
  • 18.10.19
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.