Evangelikale

Beiträge zum Thema Evangelikale

Aktuelles

Querdenker-Demos: Rechtsextreme nutzen Proteste
Missbrauch des Kreuzes kritisiert

Nach Auffassung des evangelischen Theologen Heinz-Joachim Lohmann nutzen rechtsextreme Gruppen die Proteste von evangelikalen Gruppen. Dies zeige sich bei den derzeitigen Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen, erklärte Lohmann im "Tagesspiegel". Dort nähmen solche christlichen Gruppen teil, die liberale Werte und eine divers geprägte Gesellschaft ablehnten. Lohmann ist Beauftragter der Berliner Landeskirche für demokratische Kultur. "Wir haben in der evangelischen genauso wie in der...

  • 27.11.20
  • 27× gelesen
  • 3
Aktuelles

Corona-Krise: Gemeinsame Erklärung
Versöhnend in die Gesellschaft wirken

Führende Repräsentanten der evangelikalen Bewegung und der Freikirchen haben angesichts der Corona-Krise Christen dazu aufgerufen, geistliche Orientierung zu geben und verantwortlich zu handeln. Man wolle achtsam mit dem Grundrecht der ungestörten Religionsausübung umgehen, „auf geltende Ordnungen achten und auf keinen Fall durch Leichtfertigkeit zu einer verstärkten Corona-Verbreitung beitragen“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung, die von der Deutschen Evangelischen Allianz (EAD) mit...

  • 12.11.20
  • 24× gelesen
  • 1
Glaube und AlltagPremium

Gegen alle Klischees
Evangelikale – Ihr Image und wie sie wirklich sind

Die Evangelikalen. Für viele sind das rechts-konservative Christen, etliche von ihnen potentielle AfD-Wähler. Klischees halten sich hart-näckig. Von Uwe Heimowski Evangelikale sind Homoheiler, Dämonenaustreiber oder Zwangsbekehrer. Ein Bild, das eine Reihe von Medienberichten vermittelt haben. Für eine Reportage über Evangelikale wurde ich neulich um ein Interview gebeten. Der Redakteur schickte mir einen Fragenkatalog, in dem er manches Vorurteil bediente. Seine Themen: Lebensschutz,...

  • 02.08.19
  • 51× gelesen
Eine Welt

Die »biblische Wahrheit«

Christen in den USA sind für Trumps Entscheidung Bei konservativen christlichen Stammwählern der Republikaner ist US-Präsident Donald Trumps Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels mit Beifall empfangen worden. Evangelikale seien begeistert, versicherte Fernsehpredigerin Paula White, Vorsitzende von Trumps »Evangelikalem Beraterrat«. Für Christen sei »Israel ein heiliges Land«, und Trump habe sein Wahlversprechen zu Jerusalem eingehalten, »ganz gleich wie laut die Stimmen der...

  • Weimar
  • 19.12.17
  • 12× gelesen
Eine Welt

Hoffnungsträger: Pastor lobt US-Präsidenten

Dallas (idea) – Wie Robert Jeffress, Pastor der Megakirche »First Baptist Church« in Dallas (Bundesstaat Texas), in einem Interview mit »Spiegel-Online« sagte, ist US-Präsident Donald Trump in der Lage, den moralischen Verfall in den USA zu stoppen. Trump wisse, wie wichtig Themen wie Religionsfreiheit oder der Schutz des ungeborenen Lebens für Christen seien. Die Kritik an dem geplanten Bau einer Mauer zu Mexiko – etwa durch Papst Franziskus – hält Jeffress für heuchlerisch: »Gott ist nicht...

  • Weimar
  • 07.11.17
  • 14× gelesen
Aktuelles

Evangelikale gewinnen an Bedeutung

Bielefeld/Hannover (idea) – »Die Evangelikalen sind eine der am schnellsten wachsenden religiösen Bewegungen weltweit und gewinnen zunehmend auch im deutschsprachigen Raum an Bedeutung.« Mit diesen Worten bewirbt der Bielefelder transscript Verlag sein »Handbuch Evangelikalismus«. Wie es darin heißt, gibt es in Deutschland 1,7 Millionen Evangelikale. Sie stellen damit einen Anteil von etwa zwei Prozent an der Bevölkerung. 

  • Weimar
  • 08.10.17
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.