Erste Hilfe

Beiträge zum Thema Erste Hilfe

Service + Familie
Das Fortbildungsangebot soll Mitarbeitende schulen, damit sie andere bei der Hilfe zur Selbsthilfe unterstützen können.

Ersthelfer-Kurs
Neues Fortbildungsangebot für psychische Gesundheit

Erfurt (red) - 40 Prozent aller Erwachsenen erkranken einmal im Leben an einer seelischen Erkrankung. Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland bildet deshalb Ersthelfer für psychische Gesundheit aus. Unter dem Titel „Mental Health First Aid – Ersthelfer-Kurs für psychische Gesundheit“ starten ab dem 31. August 2021 zwei Fortbildungsreihen mit je sechs Modulen. Die Mental Health First Aid (kurz MHFA) ist ein globales, innovatives Programm, das nach dem erfolgreichen Leitbild der...

  • 12.08.21
  • 20× gelesen
Glaube und Alltag
2 Bilder

Kommentiert
Samariter werden

Von Paul-Philipp Braun Wer seinen Führerschein machen will, braucht ihn. Wer in sicherheitsrelevelanten Bereichen eines Unternehmens arbeitet, auch. Und wer mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, für den ist er Pflicht. Die Rede ist vom Erste-Hilfe-Kurs. Binnen eines oder zwei Tagen wird hier gelernt, was es braucht, um Menschen in Not zu helfen. Doch seien wir einmal ganz ehrlich: Können Sie sich noch an die Inhalte des Kurses erinnern? Wissen Sie noch, wie die stabile Seitenlage geht? In...

  • 14.11.20
  • 26× gelesen
  • 1
Blickpunkt
In Uniform vor dem Altar: Olaf Braun kam in seiner Heimatkirche St. Laurentius in Farnroda mit Sohn Paul-Philipp über sein Ehrenamt ins Gespräch. Die orangefarbene Einsatzkleidung ist sonst eher für den Ernstfall gedacht. In der Kirche trug er sie bis dahin nie. Trotzdem ist sein Engagement kein Widerspruch.
4 Bilder

Kirche und Katastrophen
Im Zeichen des (Roten) Kreuzes

Kirche und Katastrophen: Das vereint Olaf Braun als ehrenamtlicher Sanitäter im Deutschen Roten Kreuz (DRK) und Kirchenältester in Farnroda (Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen). Mit Sohn Paul-Philipp Braun sprach er über sein Engagement, woher er die Kraft nimmt, und was das Ehrenamt für sein Leben bedeutet. Paul-Philipp Braun: Sag mal, wie ging das für dich eigentlich los, mit dem Ehrenamt im Roten Kreuz? Olaf Braun: Angefangen habe ich 1976, damals kam ich über eine Schularbeitsgemeinschaft zu...

  • Erfurt
  • 17.09.20
  • 269× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.