Constanze Alt

Beiträge zum Thema Constanze Alt

Kirche vor OrtPremium
Treffpunkt Stehtisch: Constanze Lenski auf dem Osterfelder Marktplatz

Zwischen Broiler-Stand und Bäckerwagen
"Mobiles Pfarrbüro" eröffnet

"Passen’se uff, die schreibt verkehrt“, sagt ein älterer Herr scherzhaft zu Pfarrerin Constanze Lenski. Mit ihrem "Mobilen Pfarrbüro" steht sie an diesem Tag in Osterfeld, einem kleinen Städtchen im Kirchenkreis Naumburg-Zeitz, unweit der thüringischen Grenze. Und dass an diesem Vormittag jemand von der Presse vorbeischaut, wird vom vielfach älteren Stammpublikum auf dem Markt registriert. Von Constanze Alt „Ich lese den Gemeindebrief immer gleich früh“, erzählt ein älterer Herr. Mit einer...

  • Naumburg-Zeitz
  • 14.08.21
  • 28× gelesen
Kirche vor OrtPremium

Jenaer Studentenhaus wird 20
Nah dran am Paradies

Wer Lena Höhmann, Joanne Kunze, Kevin Schade, Luise Flick und Laura Opitz zusammen mit Karen Schmitz im liebevoll gestalteten Garten des Evangelischen Studentenhauses "Karl von Hase" in Jena erlebt, merkt, dass dies eine Gemeinschaft ist, die – freilich unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln – auch in Zeiten von Corona fest zusammenhält. Von Constanze Alt Das in unmittelbarer Nähe zum Paradies-Park gelegene, in freundlichen Farben gehaltene Haus verfügt über 34 möblierte Einzelzimmer, die...

  • 11.06.21
  • 22× gelesen
Service + FamiliePremium

Nicht anders, nur besonders

Gera: Von der Epilepsie bis zur Verhaltensstörung – Anderssein kann viele Gesichter haben. Beim Verein »Besondere Kinder« erhalten Eltern Hilfe zur Selbsthilfe. Von Constanze Alt Mädchen und Jungen, bei denen etwa ein Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADHS), eine Autismus-Spektrum-Störung, das Down-Syndrom oder Entwicklungsstörungen diagnostiziert wurden, heben sich vom gesellschaftlich definierten »Normalen« ab. Sie sind eben »anders als die anderen Kinder«. Für Sonja Sellner und Claudia Patzer...

  • 04.05.19
  • 32× gelesen
Kirche vor OrtPremium
(K)eine Frage des Alters: Joachim Süss hat Mut zur Veränderung. Hätte sich sein Vater seinerzeit durchgesetzt, wäre der Vikar heute Berufsoffizier.

Der Herr Altvikar

Neuanfang mit 58: Joachim Süss bezeichnet sich selbst augenzwinkernd als »vielleicht ältesten Vikar der Kirchengeschichte«. Im März tritt er den Dienst im Zwölf-Kirchen-Land an. Von Constanze Alt Der Herr Altvikar« werde er in den Kirchspielen Buttelstedt und Neumark im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt schon scherzhaft genannt, erzählt Joachim Süss. Den 58-Jährigen mit der interessanten Biographie und dem sympathischen Wesen ficht das nicht an. »Irgendwie nett« findet er die Vorstellung. Dass er...

  • 03.03.19
  • 437× gelesen
Kirche vor OrtPremium
An einem Strang: Beim Erntedankfest in Vippachedelhausen machen die Kinder vor, wie es geht – gemeinsam.
2 Bilder

Wandern im »12-Kirchen-Land«

Kinder und Kirche: Mit einer Idee aus Schweden gehen die Kirchspiele Buttelstedt und Neumark – im wahrsten Sinne des Wortes – neue Wege. Für ihr Projekt »Kinder-Pilgerweg« wurden sie von der EKM als »Familienfreundliche Kirchengemeinde« ausgezeichnet. Von Constanze Alt Das Highlight für die Kinder ist es, wenn sie den Jakob für ein paar Tage mit nach Hause nehmen dürfen«, verrät Nicole Kittelmann. Die Mutter einer dreijährigen Tochter ist Kirchenälteste in Neumark und unterstützt in den...

  • 20.12.18
  • 131× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.