Barth

Beiträge zum Thema Barth

Eine Welt
Das Eröffnungsreferat hielt Professor Gusztav Bölcskei aus Debrecen.
2 Bilder

Karl Barth
Europäische Konsultation in Budapest

Karl Barths Weckruf an die Christenheit durch seine Auslegung des Römerbriefes und die Rede in Tambach in Thüringen vor 100 Jahren waren der Anlass zu einer Tagung in Budapest. Der Reformierte Weltbund hatte dazu im „Karl-Barth-Jahr“ Theologen aus ganze Europa und den USA unter der Überschrift „Zeitung und Bibel – Christus heute in Europa bekennen“ eingeladen. Das Eröffnungsreferat hielt Professor Gusztav Bölcskei aus Debrecen. Aus einer profunden Analyse Barthscher Texte – auch anlässlich...

  • 13.11.19
  • 12× gelesen
Glaube und Alltag Premium
Nicht ohne Waffen!? Angesichts von Hitlers Sudetenpolitik sprach sich Karl Barth 1938 für den militärischen Widerstand der Tschechen aus. Dies trug ihm den Vorwurf ein, er sei ein „hemmungsloser Kriegstheologe“. Zum Einsatz von Atomwaffen fand er ein klares Nein.

Karl-Barth-Jahr
Aufstehen gegen den Wahnsinn

Reformierte und Lutheraner erinnern dieser Tage an den Schweizer evangelischen Theologen und „Kirchenvater“ des 20. Jahrhunderts, zu dessen Themen auch Krieg und Frieden gehörten. Von Rolf Wischnath Zur Zeit geht der INF-Vertrag "den Bach runter". Der INF-Vertrag (Intermediate Range Nuclear Forces) ist die Vereinbarung über den Abbau der Atomraketen mittlerer Reichweite, geschlossen zwischen der Sowjetunion und den USA. Alle landgestützten Flugkörper in diesem Aktionsradius sollten...

  • 29.08.19
  • 15× gelesen
Aktuelles

Namen

Hermann Barth, der ehemalige Präsident des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren am 15. März in Hannover. Ein Vierteljahrhundert lang hatte der Theologe Barth den Kurs der evangelischen Kirche mitbestimmt, zunächst als theologischer Referent für Fragen der öffentlichen Verantwortung in der EKD-Zentrale in Hannover. 1993 stieg Barth zum Vizepräsidenten des Kirchenamtes auf und leitete die Hauptabteilung »Theologie und öffentliche...

  • Weimar
  • 04.08.17
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.