Pflanzenmotive in Erfurter Kirchen
Zwischen Efeu, Nelken und grünen Männern

Wer aufmerksam durch eine Kirche geht – ganz gleich, ob diese evangelisch oder katholisch ist –, kommt an ihnen wohl nie so ganz vorbei: Darstellungen von Pflanzen sind nahezu überall zu finden. Ganz gleich, ob es Lilien, Efeu oder Getreidehalme sind, der grüne Zweig der Schöpfung ist allgegenwärtig.

Von Paul-Philipp Braun

Dass dies kein Zufall ist, davon berichtet eine kleine Broschüre, die Luise Schildbach-Rehan und Ruth Bredenbeck verfassten, und die unter dem Titel "Pflanzenmotive in Erfurter Kirchen – Stein, Glas, Holz, Malerei" im Selbstverlag des Evangelischen Kirchenkreises Erfurt erschienen ist. Auf 63 Seiten bietet das Büchlein einen wissenswerten Überblick zu Vegetationsdarstellungen in insgesamt elf verschiedenen Kirchen der Thüringer Landeshauptstadt.

Das Buch, welches pünktlich zur Bundesgartenschau 2021 erschien und an verschiedenen Verkaufsstellen in Erfurt erhältlich ist, gibt dabei einen kurzweiligen und übersichtlichen Eindruck verschiedener Pflanzenmotive, die an Altären, Säulen oder Chorgestühlen zu finden sind. Auf diese Weise lädt die Handreichung Interessierte dazu ein, die Erfurter Kirchenbauten auf eine ungewöhnliche Weise zu entdecken und nicht nur das Heilige, sondern insbesondere die dargestellte Schöpfung zu erkunden. Und nicht selten tritt für die, welche sich auf die Erkundungstour machen, dann ein Aha-Effekt ein. Denn wer hätte schon gewusst, dass der Begriff Nelke vom mittelhochdeutschen Wort für Nägelchen stammt, oder dass sogenannte "grüne Männer" oftmals die Kapitelle von Säulen zieren?

Der kleine, unkonventionell, aber durchaus wertig gestaltete Kirchenführer ist dabei jedoch nicht nur für den Spaziergang durch Erfurt empfehlenswert. Denn wenngleich er nur in der Thüringer Landeshauptstadt zu erwerben und mit örtlichen Beispielen ausgestattet ist, lässt sich das mit ihm gesammelte Wissen auch auf jede andere christliche Vegetationsdarstellung in historischer oder gar zeitgenössischer Kunst übertragen. Besonders schön: Zitate prominenter Denker, Bibelworte und Erklärungen zur geschichtlichen Bedeutung der Symbolik umrahmen die Erklärungen zu den Darstellungen und geben dem Ganzen einen individuellen Kontext. 

Bredenbeck, Ruth / Schildbach-Rehahn, Luise: Pflanzenmotive in Erfurter Kirchen – Stein, Glas, Holz, Malerei, Selbstverlag des Kirchenkreises Erfurt, 63 S., ISBN 978-3-00-068008-3, 9,90 Euro
Bezug über ausgewählte Verkaufsstellen in Erfurt, u. a. Egapark-Shop, Augustinerkloster und Tourist Information

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen