Bad Lobenstein: Hospizdienst sucht Ehrenamtliche
Kurs für Sterbebegleiter startet

Bad Lobenstein (red) - Der ambulante Hospizdienst der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein startet Ende August 2019 einen Kurs für ehrenamtliche Sterbebegleiter in Bad Lobenstein, Schleiz und Umgebung. „Ziel des mehrmonatigen Kurses ist die Befähigung zur Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen“, sagt Christine Josiger, Leiterin des ambulanten Hospizdienstes. „Wir versuchen, die individuellen Wünsche sterbender Menschen zu erkennen, sie zu beachten und entsprechend zu handeln." 
Der ambulante Hospizdienst der Diakoniestiftung begleitet Menschen in ihrer letzten Lebensphase und ist auch für deren Angehörigen und trauerndeMenschen da.
Die Besuche geschehen vorwiegend durch ehrenamtliche Begleiter, die für ihren Dienst gut vorbereitet und
beauftragt werden.

Anmeldungen sind möglich telefonisch unter 036651 3989-55 oder per E-Mail an A.Schmidt@diakonie-wl.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen