Premium

Vakanz macht erfinderisch: Kirchenkreis Eisenberg bildet Andachtsleiter aus
Andachtsbox für die Gemeinde

Von Beatrix Heinrichs

Wenn es so weiter geht, wird es mit unserer Kirche werden wie mit der medizinischen Versorgung auf dem Land«, sagt Harry Brömel. Die langen Vakanzen, das Wegfallen von Gottesdiensten sei vergleichbar mit der Situation, die der Ärztemangel in ländlichen Regionen mit sich brächte. Brömel ist Kirchenältester in Ottendorf, einer 425-Seelen-Gemeinde im Kirchenkreis Eisenberg. Seit 2013 gehört die Kirchengemeinde zum neugebildeten Regionalpfarramt, das sich südwestlich des Hermsdorfer Kreuzes erstreckt und zu dem auch die Kirchspiele Renthendorf und Trockenborn-Tröbnitz gehören. 22 Orte bilden die sogenannten Tälerdörfer. Betreut werden sie derzeit von Pfarrer Oliver Behre.

Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.