Italien

Beiträge zum Thema Italien

Eine Welt
Berge im Rücken – Zukunft im Blick: Ulrike und Martin Krautwurst

Blickwechsel
Zurück aus Meran

"Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen …", kennen viele nur aus der Tourismusbranche. Köche, Kellner, Bedienungskräfte … Doch auch Theologen zieht es in die Fremde. Rund 100 Seelsorger sind derzeit über die EKD weltweit ins Ausland entsandt. 2014 zog es Pfarrer Martin Krautwurst und seine Familie nach Italien. Die evangelischen Christen im sonst durchweg katholischen Südtirol werden von zwei Pfarrern betreut. Das Gebiet um Bozen reicht vom Brenner bis ins Trentino, das von Meran versorgt die...

  • 14.05.22
  • 48× gelesen
Eine Welt
Aufschreiben und abgeben, dazu lädt die Klagemauer in Meran ein.

Blickwechsel
"Es wird immer schwerer ums Herz"

Harte Worte, Anschuldigungen und Vorwürfe, viel Leid und schwere Schicksalsschläge werden in diesen Tagen in der Christuskirche in Meran (Südtirol) auf Zettel notiert. Manchmal sind sie auch leer, oder aber mit Gebeten, mit viel Hoffnung und Vertrauen beschrieben. Die Gebete sind auf deutsch und italienisch, auf englisch und französisch geschrieben und stecken in der Klagemauer im Chorraum der neugotischen Kirche. Von Mirjam Petermann "Den Menschen wird es in diesen Tagen immer schwerer ums...

  • 19.03.21
  • 74× gelesen
Eine Welt
Im Pfarrgarten vor der Christus-kirche in Meran wurde am Himmelfahrtstag Gottesdienst gefeiert.

Meran: Erster Gottesdienst nach Corona-Krise
Dem Himmel so nah

In den Quarantäneregeln der Evangelischen Kirchengemeinde Meran heißt es: "Die Teilnehmerzahl zu den Gottesdiensten ist begrenzt. Mit einer telefonischen Voranmeldung sichern Sie sich einen Sitzplatz in der Kirche." Dass daraus am Himmelfahrtstag ein "vor der Kirche" wurde, lag daran, dass die Gemeinde für den ersten Gottesdienst nach der Corona-Krise zum Himmelfahrtstag zu viele Anmeldungen erreichten, um im Gottes-haus die nötigen Abstandsregeln einhalten zu können. Also wich man in den...

  • 29.05.20
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.