Diakoniestiftung

Beiträge zum Thema Diakoniestiftung

Aktuelles

Schleiz
Quarantäne im Michaelisstift

Schleiz (red) - In einer Wohnstätte für Menschen mit Behinderung in Schleiz sind 15 Bewohner und acht Mitarbeiter an Covid-19 erkrankt. Die Einrichtung gehört zum Michaelisstift, Träger ist die Diakoniestiftung  Weimar-Bad Lobenstein. Wie dies mitteilte gebe es keine Engpässe in der Versorgung der Bewohner sowie aktuell keine schweren Krankheitsverläufe bei den an Covid-19-Erkrankten. Am vergangenenFreitag waren 50 Tests auf das Corona-Virus bei Bewohnern, Mitarbeitern und Kontaktpersonen...

  • 06.10.20
  • 50× gelesen
Aktuelles
6 Bilder

Evangelische Stiftung Christopherushof feiert Jahresfest und zehn Jahre Christo-Bäckerei
Gottesdienst vor dem neuen Hofladen

Jenny Haferung und Ronny Schwarze, Bewohner und Beschäftigte des Christopherushofes, lieben das Jahresfest in Altengesees. Es ist für beide immer wieder etwas ganz besonders, wenn sich hunderte auf dem Weg machen, um gemeinsam mit ihnen und vielen anderen Menschen mit Behinderung ein paar schöne Stunden zu verbringen. Eis essen, Motorradfahren, der Musik lauschen, die Arbeitsplätze der Freunde besuchen und mit Bekannten plaudern, das gefällt dem 38-jährigen Ronny Schwarze. „Ich habe in diesem...

  • Schleiz
  • 24.06.19
  • 200× gelesen
BlickpunktPremium
Von den Köcherfliegenlarven zum Gehirn: Als Kind habe er sich in die »Vielfalt des Lebendigen« verliebt, sagt Gerald Hüther. Darum sei er später Biologe geworden.

Unser Hirn ist umbaufähig – lebenslang

Gerald Hüther zählt zu den renommiertesten Neurobiologen Deutschlands. Auf dem 10. Sozialkongress der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein sprach er zum Thema »Die Kunst, sich gemeinsam auf den Weg zu machen«. Beatrix Heinrichs unterhielt sich mit ihm über Prägungen, Systemfehler und Köcherfliegenlarven. Was treibt Sie persönlich an? Hüther: Ich habe mich als kleines Kind in die Vielfalt des Lebendigen verliebt, die Köcherfliegenlarven, die Schmetterlinge, die Vögel. Deshalb bin ich...

  • 31.03.19
  • 45× gelesen
Kirche vor Ort

Sozialkongress der Diakoniestiftung

Bad Lobenstein (G+H) – Die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein lädt am 27. März zum 10. Sozialkongress in die Stadthalle nach Bad Blankenburg. Gerald Hüther, Neurobiologe und Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung, wird zum Thema »Über die Kunst, sich gemeinsam auf den Weg zu machen« sprechen. Zur anschließenden Podiumsdiskussion werden Cornelia Haase-Lerch, designierte Hauptgeschäftsführerin der IHK Erfurt, Landesbischöfin Ilse Junkermann, Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie...

  • 07.01.19
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.