Diakon

Beiträge zum Thema Diakon

Kirche vor Ort
Thomas A. Seidel

Nachgefragt
Geistliche Grundlage

Im Herbst beginnt ein neuer Kurs für die Diakonenausbildung. Jetzt kann man sich dafür bewerben. Doch was hat es damit auf sich? Willi Wild hat bei Pfarrer Thomas A. Seidel nachgefragt, dem Leiter der Diakonenausbildung in der EKM. Für wen ist das Angebot der Diakonenausbildung gedacht? Thomas A. Seidel: Diakonie braucht Rückbindung an christliche Werte und das christliche Menschenbild. Unsere Diakonenausbildung ist konzipiert für Menschen, die eine profunde theologisch-geistliche und...

  • 24.03.22
  • 9× gelesen
TraueranzeigenAnzeige
2 Bilder

Traueranzeige
Diakon Gerhard Schorch

Nachruf auf Diakon Gerhard Schorch (Text: Diakon Hans Jaekel - Stiftung Neinstedt, 04. März 2022) "Unser Bruder in Christus Gerhard Schorch ist am 02. März 2022 verstorben.Er wäre im März 86 Jahre alt geworden. Seine Frau Hanni und die Kinder mit Ihren Familien sind Gott dankbar, dass er jetzt sterben konnte. Die letzten Jahre ist sein Leben von schwerer Krankheit behindert worden. Gerhard war für mich und viele Menschen geistlicher Mentor. Impulsgeber für eine lebendige diakonische Kirche.Mit...

  • 11.03.22
  • 172× gelesen
Kirche vor Ort
3 Bilder

Ausbildung stark nachgefragt
Warum ich Diakonin geworden bin

Kathrin Lange-Knopsmeier gehört zu den Frauen und Männern, die im Dezember 2020 im Christus-Pavillon des Klosters Volkenroda für den Diakonendienst durch Landesbischof Friedrich Kramer eingesegnet worden sind. Mit diesem feierlichen Akt endete eine zweijährige berufsbegleitende Ausbildung. Für die studierte Sozialpädagogin hat sich während dieser Zeit vieles verändert: „Mein Selbstverständnis als Christin ist gewachsen, ich handle in einem anderen Bewusstsein.“ Den Anstoß, sich am Diakonischen...

  • 14.01.21
  • 132× gelesen
Kirche vor Ort
Kurt Ahlhelm

Nachruf
Kurt Ahlhelm: Ausdauer, Witz und Humor

Diakon Kurt Ahlhelm – vielen Mitarbeitenden in den Kirchen und darüber hinaus, ist er aus den vergangenen Jahrzehnten bekannt. Am 6. Mai ist er kurz vor seinem 80. Geburtstag gestorben. Ich begegnete ihm zum ersten Mal bei seiner Ausbildung zum Diakon in der Stephanus-Stiftung, Berlin-Weißensee 1957. Unsere nächste Begegnung ergab sich 1963 in Herzberg/Elster. Er hatte 1962 seine erste Stelle als Kreisjugendwart in Herzberg angetreten und bereits eine für Kinder und Jugendliche interessante...

  • Magdeburg
  • 20.06.19
  • 285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.