Eisenach-Erfurt - Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Wahlprüfsteine für Thüringen
Spitzenkandidaten zu kirchlichen Themen

Der Thüringer Landtag wird am 27. Oktober gewählt. "Glaube+Heimat" stehen die Spitzenkandidaten Rede und Antwort zu Kirchensteuer und Staatsleistungen, Kirchenasyl, Feiertagen, Kirche im ländlichen Raum oder zum Stellenwert der Kirchen und ihrer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter. Hier der Link zu den Antworten: Wahlprüfsteine

  • Erfurt
  • 15.10.19
  • 432× gelesen
Willi Wild

Sonderausstellung "Entjudungsinstitut" kommentiert
Aufarbeitung geht weiter

Von Willi Wild Tränen habe ich in den Augen. Eine Begebenheit bei der Eröffnung der Sonderausstellung zum kirchlichen „Entjudungsinstitut“ im Lutherhaus in Eisenach berührt mich zutiefst. Almuth Heinze (Viola) und Anna Fuchs-Mertens (Klavier) spielen das hebräische Lied „Slichot“, übersetzt: Vergebung. Ganz leise summt jemand die Melodie. Andere stimmen mit ein. Ich stelle mir vor, wie schwer es für die anwesenden Juden sein muss, sich den Zeugnissen dieser gottlosen, menschenverachtenden...

  • Eisenach-Erfurt
  • 30.09.19
  • 99× gelesen
  •  2
  •  2

Diakonat
Diakonschüler feiern Bergfest

Der Ausbildungsgang „Diakon“ des DBI Eisenach feiert Bergfest Ein Jahr intensiven Lernens und Auseinandersetzens ist geschafft! Die Teilnehmenden am Diakon*innenkurs verbrachten eine Woche in der Diakonischen Gemeinschaft der Brüder und Schwestern des Lindenhofs Neinstedt. Hier haben sie Grundlagen von Seelsorge als eine ihrer Aufgaben als Diakon*in gelernt. Sie sind einander und den Menschen, die in dieser Gemeinschaft zusammen leben und arbeiten, begegnet. Dieser Ausbildungsabschnitt...

  • Eisenach-Erfurt
  • 30.09.19
  • 62× gelesen

Kirchbautag: Kirche als öffentlicher Raum

Erfurt (epd) – Zum 29. Evangelischen Kirchbautag in Erfurt werden vom 19. bis 22. September rund 350 Gäste aus ganz Deutschland und dem Ausland erwartet. Unter dem Thema "Aufgeschlossen – Kirche als öffentlicher Raum" seien Stadterkundungen, Vorträge, Exkursionen, Kulturveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops sowie Gespräche zur Rolle der Kirchen in Städten und der ländlichen Region geplant, teilte die gastgebende Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) mit. Mit Blick auf den...

  • Erfurt
  • 20.09.19
  • 27× gelesen
An der Eisenacher Georgenkirche hing dieses Schild, wenn kein traditioneller Gottesdienst gefeiert wurde. Das Gesangbuch „Großer Gott wir loben dich“ entstand unter Mitarbeit eines Arbeitskreises des Entjudungsintituts. Jüdische Namen und jüdische Begriffe wie „Halleluja“ oder „Hosianna“ wurden aus den Texten entfernt, Lieder "nicht-arischer" Dichter aussortiert. Nur 4,4 Prozent des Liedbestands früherer Gesangbücher blieb unverändert.
2 Bilder

Ausstellung zum Entjudungsinstitut
Es wird dunkel

Die neue Sonderausstellung des Eisenacher Lutherhauses beleuchtet das "Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben". Von Mirjam Petermann Die Dunkelheit dieses wenig rühmlichen Kapitels evangelischer Kirchengeschichte wird in der Ausstellung praktisch erlebbar: Schwarze Wände und neongelbe Schautafeln, keine direkte Beleuchtung, nur aus dem Hintergrund werden die Schaukästen beleuchtet. Doch das bedrückende Gefühl kommt weniger von...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 18.09.19
  • 105× gelesen
  •  1
Erst gestern wurde der neue Kunstführer der Gemeinde St. Marien in Bleicherode feierlich überreicht - die Kirche des Jahres nun auch ausführlich in Bild und Wort.
Autor: Dr. Christoph Maletz

KiBa ermöglicht Kunstführer für Kirche des Jahres
Schon morgen zum Kirchbautag im Einsatz

Erst am Dienstagabend hat der Verleger Josef Fink vom gleichnamigen Kunstverlag der Kirchengemeinde St. Marien in Bleicherode den neuen Kunstführer feierlich übergeben. „Wir sind sehr stolz, glücklich und überaus dankbar, dass dies möglich wurde“, freut sich Dr. Christoph Maletz, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates und Autor des 36-seitigen Führers. Erstmals hat die Stiftung KiBA zusammen mit dem Kunstverlag so etwas für eine Kirche des Jahres ermöglicht. Es war allerdings eine überaus...

  • Südharz
  • 18.09.19
  • 36× gelesen

Diamantene und Goldene Ordination - Festgottesdienst in der Georgenkirche
19 Pfarrerinnen und Pfarrer gedenken ihrer Ordination vor 50 und 60 Jahren

Zum Gedenken an ihre Goldene und Diamantene Ordination trafen sich am vergangenen Sonntag (15. September) 19 Pfarrerinnen und Pfarrer aus den Ordinationsjahrgängen 1959 und 1969 in der Georgenkirche Eisenach zum Festgottesdienst. Sie wurden eingesegnet und feierten gemeinsam mit Angehörigen und der Gemeinde in Eisenach das Abendmahl. Den Gottesdienst gestalteten die beiden Regionalbischöfe der Propsteien Gera-Weimar und Eisenach-Erfurt, Pröpstin Dr. Friederike F. Spengler und Propst Dr....

  • Eisenach-Erfurt
  • 17.09.19
  • 65× gelesen

Kommentar
Die Friedvollen

An diesem Sonntag wird in Deutschland der Antikriegstag begangen. An diesem Sonntag vor 80 Jahren marschierten deutsche Truppen in Polen ein, es war der Beginn des 2. Weltkrieges. Und auch an diesem Sonntag werden weltweit, in einem der rund 30 kriegerischen Konflikte, mehrere hundert Menschen getötet. Gewalt ist keine Lösung. Doch das scheint in der Weltpolitik außer Kraft gesetzt. Am vergangenen Wochenende beschoss Israels Luftwaffe Ziele nahe Damaskus, um einen iranischen Angriff auf sein...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 30.08.19
  • 22× gelesen

Nachgefragt
Ein Netzwerk, das trägt

In diesem Jahr ist Eisenach erstmals vom 19. bis 22. September Hauptveranstaltungsort der 5. Achava-Festspiele. Zum aktuellen Stand der Vorbereitungen hat Mirjam Petermann bei Alexandra Husemeyer, Mitarbeiterin im Lutherhaus Eisenach, nachgefragt. Frau Husemeyer, woran arbeiten Sie gerade? Husemeyer: Im Bildungsbereich ist derzeit noch die meiste Arbeit zu leisten. Wir wollen Kalligraphie-Workshops anbieten, die sind gerade am Entstehen. Auch die Führungen durch die Ausstellung zum...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 22.08.19
  • 45× gelesen
  •  1

Kriminalität
Diebesgut aus Kirchen sichergestellt

Erfurt (epd) – Bei einer Hausdurchsuchung hat die Erfurter Kriminalpolizei umfangreiches Diebesgut aus Kirchen sichergestellt. Zufällig seien rund 40 gestohlene sakrale Gegenstände in der Wohnung eines 56-jährigen Erfurters entdeckt worden, wie die Polizei in Erfurt mitteilte. Unter dem Diebesgut waren der Polizei zufolge unter anderem Statuen, Bilder und ein Messdienergewand. Der Mann sei bei seinen Diebestouren nicht zimperlich vorgegangen, teilte die Polizei mit. "Mit brachialer Gewalt...

  • Erfurt
  • 01.08.19
  • 32× gelesen
Die Herzschlag Jugendkirche im Kirchenkreis Südharz bei ihrer Eröffnung 2017

Leitung Herzschlag Junge Kirche im Südharz ausgeschrieben
Mutige junge Kirche sucht neue Leitung

Der Evangelische Kirchenkreis Südharz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gemeindepädagogen/in für die Leitung der Jungen Kirche HERZSCHLAG in Nordhausen und im Kirchenkreis Südharz (100%). Die junge Kirche HERZSCHLAG ist eine mutige neue Jugendarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Südharz. Sie versteht sich als eigene überregionale Gemeinde, die in ihrer Sprache und Form besonders die 13- bis 19-jährigen anspricht. Ihr Zentrum in Nordhausen ist die 2017 neu eröffnete Jugendkirche mit...

  • Südharz
  • 20.06.19
  • 32× gelesen
  •  1
Der Entwurf von Thomas Kuzio hat die Jury in Bleicherode überzeugt. Sein Fenster wird nun die Kirche des Jahres zieren.
5 Bilder

Das Kunstprojekt des Kirchbautages
Die Jury in Bleicherode hat entschieden

Gestern tagte die vielköpfige Jurysitzung für den künstlerischen Wettbewerb in St. Marien in Bleicherode. Zur Auswahl eines Entwurfs für das Ostgiebelfenster war man erneut zusammengekommen. Nach abermals langen Beratungen wurde nun ein Sieger gekürt. Zur Auswahl standen letztlich noch die Gestaltung des (Noch-) Studenten Jakob Schreiter und eine des renommierten und bekannten Künstlers Thomas Kuzio. Beide Kreationen waren in ihrer künstlerischen Herangehensweise sehr verschieden, sodass es...

  • Südharz
  • 20.06.19
  • 57× gelesen
Übergabe des Preises an Dr. Christoph Maletz und Babette Wolf
2 Bilder

KiBa Kirche des Jahres
Bleicherode hat den Preis entgegengenommen

Bleicherode hat den Preis "Kirche des Jahres" am Samstag, dem 15.06.2019 in Rostock bei einer feierlichen Preisverleihung der Stiftung KIBA  überreicht bekommen. Babette Wolf und Dr. Christoph Maletz vom Gemeindekirchenrat waren dazu zur KIBA-Mitgliederversammlung angereist. Den Preis übergab der Vorstandsvorsitzende Dr. Dr. Eckard von Vietinghoff. "Nach der Vorstellung der Preisträgergemeinden durfte ich dann im Rahmen eines Dankwortes unsere Gemeinde vorstellen", freut sich Dr. Christoph...

  • Südharz
  • 19.06.19
  • 34× gelesen
Der Siegerentwurf ist im Landeskirchenamt der EKM, im Collegium Maius, in Erfurt zu sehen
6 Bilder

BUGA 2021 Erfurt
Ein roter Faden

Geht es nach dem Siegerentwurf eines studentischen Wettbewerbs, präsentieren sich die beiden großen Kirchen zur Bundesgartenschau (Buga) 2021 auf dem Erfurter Petersberg mit Hilfe einer leuchtend roten Holzkonstruktion. Im Landeskirchenamt (EKM) wurden Sanja Freihube und Lisa Nikolaus für ihre Idee "Der rote Faden" von Bischöfin Ilse Junkermann mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Zusammen mit weiteren in einem Wettbewerb der Fachhochschule (FH) Erfurt entstandenen Entwürfen ist die Arbeit der...

  • Erfurt
  • 18.06.19
  • 70× gelesen

Sozialwirtschaft
Wichtige Bereiche im Christophoruswerk Erfurt erfolgreich zertifiziert

„Wir freuen uns, dass sich unsere engagierte Arbeit ausgezahlt hat und wir alle Anforderungen für ein wirksames Qualitätsmanagement in wichtigen Bereichen unseres Unternehmens erfüllen.“ Das sagt Dr. Björn Starke, der Geschäftsführer des Christophoruswerks Erfurt, nach der erfolgreichen Rezertifizierung der Fachbereiche „Arbeit“ und „Wohnen“ im Christophoruswerk durch den TÜV Hessen. „Nicht nur in den Wohnheimen des Christophoruswerkes, auch in den Werkstätten wird hervorragende Arbeit auf...

  • Erfurt
  • 12.06.19
  • 22× gelesen

Thüringen
Jahresgespräch der Kirchen mit Landesregierung

Kirchen und Land Thüringen bereiten Themenjahr zu jüdischem Leben vor Erfurt (epd). Nach dem Vorbild des Reformationsjubiläums 2017 wollen Kirchen und Land gemeinsam das Themenjahr "Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen" ab Herbst 2020 vorbereiten. Die rot-rot-grüne Regierung habe die von der Jüdischen Landesgemeinde gemeinsam mit den Thüringer Katholiken und Protestanten entwickelte Idee dazu gern aufgegriffen, sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) nach dem alljährlichen...

  • Erfurt
  • 03.06.19
  • 89× gelesen
Ellen Schellbach

EKM Bußwort
Zweites Forum im Augustinerkloster Erfurt

Der Landeskirchenrat und der Beirat Versöhnung und Aufarbeitung hat zum Austausch und Gespräch über das Bußwort des Landeskirchenrates eingeladen. Die Präsidentin des Landeskirchenamtes, Brigitte Andrae und Ellen Schellbach vom Landeskirchenrat erklärten zu Anfang, wie es dazu kam. Es ist bereits das zweite Forum. Das erste Forum fand in Halle statt. Im Bußwort bittet die Kirchenleitung um Vergebung für fehlende Unterstützung von Christen in der DDR.

  • Erfurt
  • 25.05.19
  • 121× gelesen
Landesbischöfin Ilse Junkermann gratuliert ihrem Nachfolger Friedrich Kramer.
2 Bilder

Bischof
Friedrich Kramer ist neuer Landesbischof der EKM

Um 10:38 Uhr war alles entschieden: Im dritten Wahlgang wurde Friedrich Kramer zum neuen Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gewählt. Auf ihn entfielen 56 Stimmen und damit knapp die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit.  Für Ulrike Weyer, Superintendentin aus Plauen, stimmten 17 Synodalen. Elf Synodalen enthielten sich. Kramer sagte: "Es ist kein Sieg, sondern eine Wahl. Ich fühle mich meinen beiden  Mitbewerbern verbunden. Es war ein würdiges Verfahren, das unserer Kirche...

  • Halberstadt
  • 10.05.19
  • 264× gelesen
  •  1

Bischofswahl
Keine Entscheidung im ersten Wahlgang

Kloster Drübeck (epd) - Bei der Wahl eines Nachfolgers für die mitteldeutsche Bischöfin Ilse Junkermann ist im ersten Wahlgang noch keine Entscheidung gefallen. Auf der Synode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) entfielen am Freitag im Kloster Drübeck im Harz auf die Superintendentin des Kirchenbezirks Plauen, Ulrike Weyer, 19 Stimmen. Der Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt, Friedrich Kramer, erhielt 40 Stimmen. Für Pfarrer Karsten Müller aus Halle stimmten 13...

  • Stendal-Magdeburg
  • 10.05.19
  • 85× gelesen
V.l.n.r. Initiator des Mahnmals und Kurator des Eisenacher Lutherhauses, Jochen Birkenmeier, EKM-Landesbischöfin Ilse Junkermann,  Präses der Evangelischen Kirche in Hessen-Nassau, Ulrich Oelschläger, Kirchenpräsident der Landeskirche Anhalts, Joachim Liebig, Karl W. Schwarz, Vertreter der Evangelischen Kirche Augsburgischen und Helvetischen Bekenntnisses in Österreich, am Mikrofon der Dezernent für Theologische Grundsatzfragen der sächsischen Landeskirche , Thilo Daniel, sowie dahinter Propst Thomas Drope von der Nordkirche.
7 Bilder

Entjudungsinstitut vor 80 Jahren gegründet
Mahnmal enthüllt

Unter großem öffentlichen Interesse wurde heute in der Eisenacher Bornstraße ein Mahnmal  enthüllt. Es befindet sich unweit des Gebäudes, in dem das am 6. Mai 1939 gegründete „Instituts zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“ ansässig war. Das Mahnmal gilt als Schuldbekenntnis von acht evangelischen Landeskirchen sowie zur mahnenden Erinnerung an die Opfer von Antijudaismus und Antisemitismus.  "Wir bekennen: Wir sind in die Irre gegangen...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 06.05.19
  • 229× gelesen
Zieleinlauf
6 Bilder

Bischofswahl
Drei Bischofskandidaten präsentierten sich in Halle

Halle (epd) - Zwei Kandidaten und eine Kandidatin für das Amt des Landesbischofs der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) haben sich am Samstag in der Marktkirche in Halle der Öffentlichkeit vorgestellt. Zunächst hielten die Bewerber Friedrich Kramer aus Wittenberg, Karsten Müller aus Halle und Ulrike Weyer aus Plauen jeweils einen Vortrag zum Thema "Aufstehen und Auferstehen in Kirche und Gesellschaft". Danach stellten sie sich den Fragen des Publikums. Dabei gingen sie unter...

  • Halle-Saalkreis
  • 29.04.19
  • 195× gelesen
  •  3
  •  1
Vieles ist bereits geschafft, doch trotz allem es gibt noch ausreichend zu tun. Die Bleicheröder lassen sich darum immer wieder Neues einfallen, um Menschen für ihre Kirche zu begeistern.
4 Bilder

Kirche des Jahres
St. Marien Bleicherode unter den Kandidaten

Bleicherode im Kirchenkreis Südharz  hat die Chance „Kirche des Jahres“ zu werden und das bei einer deutschlandweiten Abstimmung. „Jeder kann unsere Gemeinde beim Online-Voting unterstützen und so auch gleichzeitig mithelfen, den Preis in den Südharz zu holen“, freut sich der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates Dr. Christoph Maletz. „Das Voting ist ganz einfach und es gibt für die Voter sogar noch etwas zu gewinnen“, ergänzt Regina Englert, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis...

  • Südharz
  • 03.04.19
  • 57× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.