Eisenach-Erfurt - Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Seite 1 der "Glaube+Heimat", Nr. 48, 29. November 2020

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Sonntagabend-Lagerfeuer

Was machen Sie sonntags um 20:15 Uhr? Auch wenn Sie es nicht schauen, Sie wissen genau was gemeint ist. Allem Mediathek-Fernsehen zum Trotz, diese Uhrzeit ist in vielen Haushalten dennoch gesetzt: für den Tatort. Am kommenden Sonntagabend vor 50 Jahren lief der erste, mit dem Titel «Taxi nach Leipzig». Inzwischen hat die Reihe Kult-Staus.  Neben DVD-Boxen, Büchern und Spielen gibt es «Tatort»-Kuschelkissen, Pflasterdosen und das «Frühstücksbrettchen Alberich». Die WDR Mediagroup preist ihr...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 27.11.20
  • 56× gelesen

Finanzsituation ist trotz Einbußen stabil
"Wir fahren auf Sicht"

So souverän und plausibel, dass es keine Nachfragen gab, präsentierte Finanzdezernent Stefan Große den Synodalen die aktuelle Finanzlage der EKM. Entwaffnend offen gab er gleich zu Beginn seiner Ausführungen zu: "Wir fahren auf Sicht." Zu unvorhersehbar sei der weitere Verlauf der Corona-Pandemie und damit auch die wirtschaftliche Entwicklung. Aktuell wird in der EKM mit einem Minus von zehn Prozent bei der an die Lohn- und Einkommenssteuer gekoppelten Kirchensteuer gerechnet. Zur Schließung...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 26.11.20
  • 19× gelesen
Die Diakoninnen und Diakone, ganz rechts Thomas A. Seidel (Foto aus Vor-Corona-Zeiten).

Landesbischof Kramer verleiht den Amtstitel und predigt
Diakoninnen und Diakone werden im Kloster Volkenroda eingesegnet

Am kommenden Samstag (28. November, 11 Uhr) werden im Christus-Pavillon im Kloster Vol-kenroda sechs Frauen und acht Männer als „Diakonin“ beziehungsweise „Diakon“ eingesegnet. Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), verleiht ihnen die seit rund 2000 Jahren gebräuchliche Amtsbezeichnung und hält die Predigt. Die Ein-segnung übernehmen Landesbischof Kramer, Thomas A. Seidel, Leiter des Diakonischen Bil-dungsinstituts „Johannes Falk“ (dbi) in Eisenach,...

  • Eisenach-Erfurt
  • 25.11.20
  • 23× gelesen
Auch die evangelischen Schulen der EKM-Schulstiftungen fallen ab 1. Januar 2021 in die Zuständigkeit des vereinten Referats "Bildung und Gemeinde".

Gemeinsames Referat "Bildung und Gemeinde"
Zusammenführen, was zusammen gehört

Im Zuge des Weggangs der EKM-Bildungsdezernentin Martina Klein im Oktober dieses Jahres zur Evangelischen Schulstiftung der bayerischen Landeskirche wurde im Kollegium des Landeskirchenamtes (LKA) entschieden, "Möglichkeiten und Perspektiven einer minimierten Dezernatsstruktur auszuloten". So hieß es in dem am vergangenen Donnerstag den Synodalen vorgestellten Bericht aus dem Landeskirchenamt und dem Landeskirchenrat. Konkret bedeutet das, dass die Kirchenleitung die Stelle der...

  • Erfurt
  • 25.11.20
  • 47× gelesen
Am 29. November wird der 1. Advent gefeiert.

Lichtkunst-Installation, Kirchen-Silvester, Schaufensterpuppen-Selfie
Adventszeit als Anlass zur Vorfreude und Besinnung

Am kommenden Sonntag (29. November) feiern die Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) den Beginn der Adventszeit und damit den Anfang des neuen Kirchenjahres. In diesem Jahr fallen viele geplante Veranstaltungen weg, aber trotzdem sind Adventsmusiken, Andachten, Ausstellungen, Singtreffen, Lesungen mit Prominenten und Aktionen geplant, die den aktuellen Bestimmungen entsprechen. Veranstaltungen zur Adventszeit in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg...

  • Eisenach-Erfurt
  • 24.11.20
  • 21× gelesen

Hörweg als CD mit Bibeltexten und Musik von Bach bis Swing
Adventskalender mit Liedern, Texten und Briefen

Erneut gibt es bei der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) vom 1. bis 24. Dezember das Format „Der singende Adventskalender“. Die Beiträge für die Entdeckungsreise durch den Schatz kirchlicher Adventslieder stammen von Landesbischof Friedrich Kramer und vielen anderen Singfreudigen aus Mitteldeutschland. Videos zum Hören und Mitsingen sowie Zusatz-Infos werden auf der Webseite gezeigt (https://www.ekmd.de/advent/), und auch auf der EKM-Facebookseite öffnet sich täglich ein Türchen...

  • Eisenach-Erfurt
  • 23.11.20
  • 20× gelesen
Seite 1  der Nr. 47 zum Ewigkeitssonntag, 22. November 2020
Video

Freitag, vor eins...
Unsere Seite 1 - Soundtrack zum Sterben

Im vergangenen Jahr habe ich im Kommentar zum Ewigkeitssonntag über die am häufigsten auf Beerdigungen gespielten Lieder geschrieben. Auf diese Liste würden es die beiden Lieder, die ich in diesem Jahr auf einer Beerdigung hörte, wahrscheinlich nie schaffen: "Hakuna Matata" aus "Der König der Löwen" und "Everybody" von den Backstreet Boys.  Gestorben war ein 30-Jähriger, mit Covid-19 hatte sein Tod nichts zu tun. Vor der Trauerhalle hatten sich in großen Abständen unzählige junge Leute,...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 20.11.20
  • 79× gelesen
  • 1
Archivbild eines Polizeigottesdienstes in Thüringen.

Gedenken
Polizeigottesdienst in kleiner Form

Der Zentrale Ökumenische Polizeigottesdienst für Thüringen mit dem traditionellen Totengedenken findet am Donnerstag, 26. November, um 14 Uhr im Erfurter Dom statt. Coronabedingt können nicht aus allen Dienststellen und durch alle Dienstebenen hindurch Teilnehmer begrüßt werden. Stattdessen sollen die Leiter der Behörden stellvertretend für alle Beamtinnen, Beamten, Studierenden, Anwärter und Angestellten ihre Wertschätzung für die Beschäftigten ausdrücken. Der Gottesdienst wird aufgezeichnet...

  • Eisenach-Erfurt
  • 18.11.20
  • 47× gelesen
Bischof Ulrich Neymeyr,  in der Glockenstube seiner Bischofskirche, dem Erfurter Mariendom, hängt die berühmte Gloriosa, die größte freischwingende mittelalterliche Glocke der Welt

ARD-Show «Klein gegen Groß»
Bischof als Glocken-Experte gegen Zehnjährige

Erfurt (epd) - Erfurts katholischer Bischof Ulrich Neymeyr will in der beliebten ARD-Show «Klein gegen Groß» als Glocken-Kenner bestehen. Er trete in der Sendung am 21. November gegen die zehnjährige Annika aus der Schweiz an, teilte das Bistum am Freitag in der Thüringer Landeshauptstadt mit. Sie behaupte, Kirchenglocken aus der ganzen  Welt allein an ihrem Klang erkennen zu können - und dabei besser  abzuschneiden als der Bischof, erklärte ein Bistumssprecher. Für Neymeyr sei es...

  • Erfurt
  • 16.11.20
  • 153× gelesen
Medienpartnerschaft zwischen den  Wochenzeitungen  „Der Sonntag“ und „Glaube und Heimat“ und der Bundesgartenschau Erfurt 2021. Im Foto: Sebastian Knöfel, Willi Wild und Torsten Bolduan, Markus Schäfer und Kathrin Weiß .

Medienpartnerschaft zur Bundesgartenschau unterzeichnet
Wir sind BUGA 2021

Die in Weimar erscheinende Mitteldeutsche Kirchenzeitung "Glaube+Heimat" und die in Leipzig erscheinende sächsische Kirchenzeitung "Der Sonntag" sind offizielle Medienpartner der BUGA 2021 in Erfurt. Die Geschäftsführer der beteiligten Verlage, Torsten Bolduan (Wartburg Verlag) und Sebastian Knöfel (Evangelisches Medienhaus und Wartburg Verlag), und die Geschäftsführerin der BUGA-Gesellschaft, Kathrin Weiß, haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. Willi Wild, Chefredakteur von...

  • Erfurt
  • 13.11.20
  • 114× gelesen
Glaube und Heimat Nummer 46/2020 zum 15. November, dem Vorletzten Sonntag des Kirchenjahres.
Video

Freitags vor 1
Von Partnerschaften und (Un)Glückstagen

[b]Ein wenig Gedudel, ein herzliches lalalalalalala und schon geht sie los, die Erzählung über die kleinen und großen Unglücke, die an einem Tag wie heute passieren können. Die Brille im liegt Abfluss der Badewanne, der Dackel wird kriminell, man selbst wird mal kurz durch die Polizei verhaftet; an einem Freitag, dem 13. ja alles möglich(er als sonst). [/b]Doch woher kommt die Überlieferung vom angeblichen Unglückstag? Forscht man ein wenig nach, stellt man schnell fest, dass ein Freitag,...

  • Erfurt
  • 13.11.20
  • 55× gelesen
  • 1

Gottesdienste mit Theater und Musik, Konzerte und Andachten
Totengedenken zum Volkstrauertag und Ewigkeitssonntag

Viele Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) verbinden den Volkstrauertag (15. November) und den Ewigkeitssonntag (22. November) mit dem Ge-denken an die Verstorbenen des vergangenen Jahres. Normalerweise gibt es dazu zahlreiche kirchenmusikalische Angebote sowie Kranzniederlegungen und Mahnwachen zur Erinnerung an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft, aber in diesem Jahr finden nur einige der geplanten Veranstaltungen statt. Eine Chatandacht bietet die...

  • Eisenach-Erfurt
  • 13.11.20
  • 28× gelesen
  • 1

Herbststraßensammlung gilt im Corona-Jahr als besonders wichtig
Kirche und Diakonie sammeln für Menschen in Not

Die Evangelischen Kirche Mitteldeutschland und die Evangelische Landeskirche Anhalts sowie die Diakonie Mitteldeutschland als deren gemeinsamer Wohlfahrtsverband starten am 13. November ihre traditionelle Straßensammlung. Auch im Corona-Jahr 2020 werden in den rund 3.500 Kirchengemeinden ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler unterwegs sein – mit Abstand und unter Wahrung der Hygiene-Regeln. Bis zum 25. November erbitten sie Spenden für Menschen in Not. „Der Schutz vor der Pandemie geht...

  • Eisenach-Erfurt
  • 11.11.20
  • 18× gelesen
Premium
Podium ohne Diskussion: Nach dem Gottesdienst moderierten Kirchenarchivarin Christina Neuß (l.) und Akademieleiter Sebastian Kranich (r.) die Statements der Teilnehmer an, die eigentlich über das Thema "Kirche saniert, Zahl der Christen halbiert – was nun?" diskutieren sollten: Bernd Rüttinger (2.v.l.), Kirchenoberbaurat i.R., Landesbischof Friedrich Kramer (Mitte) und Miriam Rose (2.v.r.), Professorin an der Uni Jena
3 Bilder

100 Jahre Evangelisch-lutherische Kirche in Thüringen
Geschichten bleiben unerzählt

Alternativprogramm: In kleinerem Rahmen als geplant, wurde in der Eisenacher Georgenkirche am vergangenen Sonntag der Gründung der Thüringer Landeskirche vor 100 Jahren gedacht. Von Mirjam Petermann Kaum eine Feierlichkeit, kaum ein Geburtstag konnte in diesem Jahr so gefeiert werden, wie es sich eigentlich gehört – das betraf auch die "alte Dame" Evangelisch-Lutherische Kirche in Thüringen. Ein Festgottesdienst in der einstigen Bischofskirche in der Wartburgstadt am Fuße von...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 11.11.20
  • 77× gelesen
In seiner Predigt ging Landesbischof Kramer auf die wechselvolle Geschichte der Thüringer Landeskirche ein.
28 Bilder

100 Jahre Thüringer Landeskirche
Gedenkgottesdienst an die wechselvolle Geschichte

In einem kleineren Rahmen als geplant wurde heute in der Eisenacher Georgenkirche die Gründung der Thüringer Landeskirche vor 100 Jahren  gefeiert.  Wegen der begrenzten Sitzplätze für den Gottesdienst gab es auch eine Übertragung in die Nikolaikirche. Anstelle einer Podiumsdiskussion wurden einzelne Statements zur langjährigen Geschichte der Landeskirche formuliert. Von Beatrix Heinrichs, Mirjam Petermann, Paul-Philipp Braun  und Willi Wild Neben der Kirchengemeinde begrüßte der...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 08.11.20
  • 259× gelesen
  • 1

Martinsfeste
Erinnerung an Martin Luther und den Heiligen Martin

Das Martinsfest kann in diesem Jahr von den Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) nicht wie gewohnt gefeiert werden, die meisten geplanten Veranstaltungen fallen aus. Als Alternativen finden Andachten statt, Familien bringen gebastelte Windlichter und Laternen in Pflege- und Altenheime, und es wird zur Teilnahme an der Aktion „Laternen Fenster“ eingeladen (www.laternenfenster.de). Das Martinsfest wird entweder am 10. November gefeiert, an dem Martin Luther im Jahr...

  • Eisenach-Erfurt
  • 08.11.20
  • 70× gelesen

„Abkehr von der jetzigen Praxis und radikale Veränderungen sind machbar“
Weniger Veranstaltungen zur Friedensdekade als geplant

Zur Ökumenischen Friedensdekade vom 8. bis 18. November unter dem Motto „Umkehr zum Frieden“ bieten Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) Gottesdienste, Friedensgebete und Aktionen an, aber zahlreiche geplante Veranstaltungen müssen ausfallen. In einigen Orten ist das Gedenken am 9. November an die Reichspogromnacht im Jahr 1933 sowie die Friedliche Revolution und die Öffnung der innerdeutschen Grenze im Jahr 1989 in die Friedensdekade eingebettet. Das...

  • Eisenach-Erfurt
  • 06.11.20
  • 22× gelesen
Pastorin i.R. Elsa-Ulrike Ross aus Weimar.

Gründerin der Pfarrer-Paul-Schneider-Gesellschaft wird ausgezeichnet
Thüringer Verdienstorden für Gedenken an „Prediger von Buchenwald“

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow verleiht heute im Haus Dacheröden (4. November, 15 Uhr) den Thüringer Verdienstorden an Pastorin i.R. Elsa-Ulrike Ross aus Weimar. Anlass ist das Engagement seit 40 Jahren für Paul Schneider, den „Prediger von Buchenwald“. Unter anderem hat die 78-Jährige im Jahr 1997 die Pfarrer-Paul-Schneider-Gesellschaft e.V. gegründet und 21 Jahre lang als Vorstandsvorsitzende geleitet, um das Vermächtnis des im Konzentrationslager Buchenwald ermordeten...

  • Eisenach-Erfurt
  • 04.11.20
  • 62× gelesen
Das langjährige Landeskirchenamt in Eisenach.

Festgottesdienst mit Bischöfen und Ministerpräsident
100. Geburtstag der evangelischen Landeskirche in Thüringen wird gefeiert

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) feiert am 8. November in Eisenach das Jubiläum „100 Jahre evangelische Landeskirche in Thüringen“. Um 10.30 Uhr beginnt in der Georgenkirche ein Gottesdienst, in dem Landesbischof Friedrich Kramer predigen wird. Coronabedingt ist die Zahl der Besucher beschränkt, Interessenten ohne Einladung können sich in der benachbarten Nikolaikirche die Live-Übertragung des Gottesdienstes anschauen. Die im Anschluss geplante Podiumsdiskussion zum Thema...

  • Eisenach-Erfurt
  • 03.11.20
  • 63× gelesen

100. Geburtstag der evangelischen Landeskirche in Thüringen
Tagung „Erst braun, dann rot?“

Die Evangelische Akademie Thüringen organisiert vom 6. bis 8. November eine Tagung mit dem Motto „100 Jahre evangelische Landeskirche in Thüringen“ in der Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus Neudietendorf sowie in Eisenach. Zum Programm gehören unter anderem Vorträge, Diskussionsrunden und Zeitzeugengespräche, das Landeskirchenarchiv präsentiert Tondokumente, Fotos und Filme, und die Festveranstaltung der EKM in Eisenach wird besucht. Die Tagung ist ausgebucht. Im Jahre 1920 –...

  • Eisenach-Erfurt
  • 02.11.20
  • 78× gelesen
  • 1
Glaube+Heimat 44/2020 vom 1. November 2020 (Reformationstagsausgabe)

Freitags vor 1
Seht, die stille Zeit ist nah’

Während ich diese Zeilen schreibe, ist es laut. Um mich herum, da tobt das Leben. Ich sitze an einem kleinen Holztisch in einem Café in der Erfurter Innenstadt. An der Fensterfront vor mir sind zwei Studentinnen, ihre Terminplaner liegen aufgeklappt. Eifrig scheinen sie irgendwelche Dinge zu besprechen. Zwei reifere Damen haben am Nachbartisch Platz genommen und machen Handyfotos von den Herzchen, welche die Barista mit Schaum auf ihren Kaffee gezaubert hat.  Es fühlt sich, noch einmal, so...

  • Erfurt
  • 30.10.20
  • 123× gelesen
  • 4
  • 1

Heino Falcke
"Seid Haushalter der Erde"

Erfurt (red) – Altpropst Heino Falcke hat beim Gründungstreffen des Netzwerks zur Bewahrung der Schöpfung in Erfurt dazu aufgerufen, Grundvertrauen in die Zukunft der Schöpfung zu haben: "Seid Haushalter der Erde, nicht ihre Ausbeuter", so der Theologe. Die Ökologie habe viele Bereiche des Lebens nachhaltig verwandelt. "Dass es hier um eine der fundamentalen Lebensfragen unserer Welt geht, ist noch nicht angekommen, in der Wirtschaft nicht, in der Politik nicht, und bei uns selber auch nur...

  • Erfurt
  • 14.10.20
  • 208× gelesen

„Goldener Kirchturm“
Erstmals Sonderpreis für Arbeit mit jungen Menschen

Zum 13. Mal lobt die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) den Wettbewerb „Goldener Kirchturm“ aus. Mit dem Ehrenamts-Preis sollen gelungene Modelle zum Erhalt von Kirchen ausgezeichnet sowie zur Nachahmung empfohlen werden. Das Preisgeld beträgt für die beiden ersten Plätze in der Süd- und Nordregion je 4.500 Euro und für die jeweils beiden zweiten Plätze 1.500 Euro. Ausgezeichnet werden können Fördervereine, Freundes- und Arbeitskreise sowie Initiativen der Kirchengemeinden....

  • Eisenach-Erfurt
  • 14.10.20
  • 34× gelesen
Werner Sylten.

Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober möglich
Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog wird vergeben

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) schreibt zum vierten Mal den Werner-Sylten-Preis für christlich-jüdischen Dialog aus. Ausgezeichnet werden können Initiativen und Einzelpersonen, die sich für den christlich-jüdischen Dialog engagieren, jüdisches Erbe bewahren, die jüdischen Wurzeln des Christentums pflegen beziehungsweise sich gegen Antisemitismus und Antijudaismus engagieren. Sie können sich selbst bewerben oder Andere vorschlagen. Einreichbar sind Projekte, die bereits...

  • Eisenach-Erfurt
  • 12.10.20
  • 35× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.