Familiengerechte  Kirchengemeinde

Weimar (G+H) – Kirchengemeinden sind eingeladen, sich am Wettbewerb »Familiengerechte Kirchengemeinde« zu beteiligen. Ausgezeichnet werden die besten familienorientierten Angebote.
Als Hauptpreise stehen je 2 000 Euro für eine Landgemeinde, für eine kleinstädtische und eine städtische Gemeinde zur Verfügung. Außerdem werden an die teilnehmenden Gemeinden weitere Preise verlost: kostenlose Bildungsangebote für Haupt- und Ehrenamtliche, ein gestalteter Familiennachmittag und vieles mehr. Verantwortlich für den Wettbewerb ist der Beirat für familienbezogene Arbeit in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Ansprechpartner: Klaus Roes (Vorsitzender des Beirats), Telefon (03 91) 6 22 50 23, E-Mail . Kirchengemeinden können sich bis zum
15. Mai 2018 bewerben.
www.eaf-sachsen-anhalt.de

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.