Arbeitswelt ist familienfreundlicher

Essen/Berlin (epd) – Die Arbeitswelt in Deutschland ist nach einem Regierungsbericht familienfreundlicher geworden. Indikatoren dafür seien unter anderen eine gestiegene Zahl berufstätiger Mütter in den vergangenen Jahren und eine höhere Zahl von Vätern, die in Elternzeit gehen, hieß es in dem in Berlin veröffentlichten »Fortschrittsindex 2017« des Familienministeriums. Darin wird auch ein Anstieg der Betreuungsquoten bei unter dreijährigen Kindern und eine Zunahme von familienfreundlichen Maßnahmen in den Unternehmen angeführt.
Der Anteil erwerbstätiger Frauen mit Kindern zwischen zwei und drei Jahren stieg dem Bericht zufolge von 41 Prozent im Jahr 2006 bis 2015 auf 58 Prozent.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen