Schäfer

Beiträge zum Thema Schäfer

Kirche vor OrtPremium
Im Dornröschenschlaf: Die katholische St. Bonifatiuskirche in Schöndorf wurde 1957 als Gemeindekirche mit Pfarrhaus erbaut. In den letzten 25 Jahren befand sich hier ein Karmeliterinnenkloster.
2 Bilder

Neues wagen
Abschied vom Konjunktiv

 Weder weltanschaulicher Gemischtwarenladen, Alters-Wellness-WG noch sozial-pädagogisches Projekt – aber sonst ist vieles denkbar bei einem Vorhaben, das demnächst in einem ehemaligen Karmelkloster startet. Von Uta Schäfer Wenn wir in Frieden beieinander wohnten, Gebeugte stärkten und die Schwachen schonten, dann würden wir den letzten heiligen Willen des Herrn erfüllen.“ Die zweite Strophe des Kirchenliedes „Das sollt ihr, Jünger Jesu, nie vergessen“ (EG 221) hat es Nikolaus Huhn...

  • Weimar
  • 02.08.20
  • 53× gelesen
Glaube und Alltag

Erfahrung
Engagierte Menschen, Kirchenräume und der heilige Geist

Kürzlich erreichte mich ein Anruf aus meiner Heimatstadt. Die fast 80-jährige Pfarrfrau, für deren Mann ich zum ersten Konfirmandenjahrgang gehörte, fragte mich, ob ich zu meiner 50-jährigen Jubelkonfirmation kommen würde und ob ich noch Verbindung zu den anderen Konfirmanden hätte. Bisher gäbe es von ihnen keine Anmeldung. Von Uta Schäfer Ohne die freundliche Erinnerung hätte ich den Termin auch vergessen. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und...

  • Weimar
  • 07.09.18
  • 17× gelesen
Glaube und Alltag
Wölfe – nachdem sie in Deutschland lange Zeit ausgerottet waren, erobern sie sich ihren Lebensraum zurück.

»Der Wolf im Schafspelz«

Bibelkunde: Das Bild vom Wolf in der Heiligen Schrift Von Elisa Makowski (epd) Schon seit der Antike diente der Wolf als Projektionsfläche für die Gedankenwelt der Menschen. Mit dem wilden Tier wurden seit jeher Ängste, Aggression, aber auch Eigenschaften von Gottheiten in Verbindung gebracht. Auch in der Bibel stehe der Wolf für Schrecken, Ausgeliefertsein und existenzielle Bedrohung – aber mitunter auch für Versöhnung, sagt die evangelische Theologin Yvonne Sophie Thöne. Der Wolf...

  • Weimar
  • 22.01.18
  • 150× gelesen
Kirche vor Ort
Na denn, Prost! Gemeindeglieder und Gäste stoßen auf den Neubau an.

Eine Scheune wird Zentrum

Endlich: Fünf Jahre nach Baubeginn wurde Neubau in Großschwabhausen eingeweiht Von Uta Schäfer Es ist schon paradox: Der Weg zur Einweihung eines neuen Gebäudes führt vorbei an verwüsteten Feldern, entlaubten Bäumen und Dörfern mit zerstörten Dächern, kaputten Fenstern und zerbeulten Autos. Am Vorabend hatte ein gewaltiger Gewittersturm mit Starkregen und riesigen Hagelkörnern eine Spur der Verwüstung durch die wunderschöne Landschaft zwischen Weimar und Jena gezogen. Die Kirche von...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 151× gelesen
Kirche vor Ort
Gärtnernde Theologin: Christine Lässig (links) fachsimpelt mit Regina Diez inmitten der Blütenpracht.
2 Bilder

Mariendistel und Judasbaum

Ein märchenhafter Ort, der die Fantasie beflügelt, ist der Kirchgarten der Ehringsdorfer Marienkirche (Kirchenkreis Weimar). Dort gedeihen Pflanzen mit Kirchenbezug. Von Uta Schäfer Es ist ein Refugium der besonderen Art, das die Kirchgartenmauer in Ehringsdorf schützend umgibt, verstecken aber will es sich auf gar keinen Fall. Das große Tor an der Straße lässt sich immer öffnen. Gleich am Eingang wird der Besucher vom »Roten Kardinal« begrüßt, die »Heilige Elisabeth« zeigt jetzt ihre...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.