Rastenberg

Beiträge zum Thema Rastenberg

AktuellesPremium
Erlesen: Blüten, die dem prüfenden Blick von Karsten Künzler (l.) und Carsten Schönfeld standhalten, kommen in den Trockenofen.
3 Bilder

Pink in Perfektion

Dufte: In der hauseigenen Bio-Gärtnerei der Stiftung Finneck wächst eine besondere Gaumenfreude – essbare Rosenblüten. Den idealen Erntezeitpunkt zu finden, ist aber gar nicht so leicht. Von Conny Mauroner Voll blühend, ohne Flecken und möglichst trocken: so mag Karsten Künzler, Leiter der Bio-Gärtnerei in Rastenbergs Stiftung Finneck, die Rosen am liebsten. Seit gut zwei Jahren arbeitet er mit seinem Gärtnerei-Team am Rosenprojekt. Sein Team, das sind zwölf Männer und Frauen mit körperlichen...

  • 15.10.21
  • 9× gelesen
Kirche vor Ort
Plakat des Anstoßes: Die Stiftung Finneck sucht Physiotherapeuten – direkt vor den Toren der Bad Sulzaer Sophienklinik.

Fachkräfte: Diakonische Einrichtungen zwischen Ethik und Wettbewerb
Konkurrenz be(k)lebt das Geschäft

Eine Werbeaktion der Stiftung Finneck hat jüngst für Unmut gesorgt: Das diakonische Unternehmen aus Rastenberg hatte an der Zufahrtsstraße zur Sophienklinik in Bad Sulza mit einem auffallend bunten Plakat um therapeutische Fachkräfte geworben. Von Beatrix Heinrichs In einem Brief an die Stiftung Finneck, der der Redaktion vorliegt, kritisiert Eckart Behr, Geschäftsführer der Bad Sulzaer Einrichtung, die Maßnahme. Mehrfach schon hätten in den zurückliegenden Jahren private Krankenhauskonzerne...

  • Apolda-Buttstädt
  • 07.08.21
  • 31× gelesen
Kirche vor OrtPremium
200 Liter für guten Klang: Über den Verkauf des Whiskys soll die Restaurierung der Schulze-Orgel samt Linearantrieb für die Windanlage des Instruments finanziert werden.
2 Bilder

Rastenberg
Sie brennen für ihre Orgel

Ein großes Whiskyfass lagert in der Sakris-tei der Coudray-Kirche in Rastenberg im Kirchenkreis Apolda-Buttstädt. Es heißt „Offenbarung 1826“ und zum 200. Kirchenjubiläum im Jahr 2026 soll der gute Stoff in Flaschen gefüllt werden. Von Andrea Terstappen "Kirche und Alkohol, das passt ja nicht nur beim Abendmahlswein“, sagt Frank Koch vom Orgelförderverein. „Whisky vom Begriff her stammt aus dem Gälischen und bedeutet ›Wasser des Lebens‹. Der Ursprung kommt aus den schottisch-irischen Gebieten,...

  • 11.09.20
  • 82× gelesen
Kirche vor Ort

»Goldener Kirchturm« für Whisky-Fass

Erfurt (epd) – Der »Orgelförderverein Coudray-Kirche Rastenberg« ist in diesem Jahr mit dem Ehrenamtspreis »Goldener Kirchturm« für Thüringen geehrt worden. Die mit 4500 Euro dotierte Auszeichnung wurde beim Jahrestreffen der Thüringer Kirchbaufördervereine der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in Erfurt überreicht. Zwei Anerkennungs-Preise in Höhe von je 1500 Euro gingen zudem an die Kirchbauvereine Bad Blankenburg und Kahla. Der Förderverein aus Rastenberg im Landkreis Sömmerda...

  • 13.05.19
  • 89× gelesen
Kirche vor OrtPremium
Ein Dorf wie ein Bienenstock: In Roldisleben haben die Dorfbewohner mit Bienenfleiß gearbeitet, um ihre Kirche zu einem attraktiven Anlaufpunkt für die ganze Region zu machen.
3 Bilder

Das Bienotop von Roldisleben

Bienen-Garten-Kirche: Das Hinweisschild »Roldisleben« an der Tankstelle in Rastenberg ist leicht zu übersehen. Doch das könnte sich bald ändern. St. Peter und Paul ist als IBA-Projektkirche Kunstort, Dorftreffpunkt und ein Lehrstück in Sachen Nachhaltigkeit. Von Uta Schäfer Bienen-Garten-Kirche« lautet die Idee, mit der es die Roldislebener Initiativgruppe schaffte, im Rahmen des Kandidatenstatus der EKM als Modellvorhaben der Internationalen Bauausstellung (IBA) ausgewählt zu werden. Angeregt...

  • 28.04.19
  • 263× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.