Meer

Beiträge zum Thema Meer

Eine WeltPremium
Pilgern und Comics zeichnen: Felice Meer

Blickwechsel
Pilgern mit dem Zeichenblock – Dem Ziel ganz nah

Felice Meer machte sich für vier Monate auf eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela (die Kirchenzeitung berichtete in Nr. 32). Mehr als 2700 Kilometer liegen hinter ihr, noch einmal rund 100 will sie gehen – zu Fuß bis ins spanische Santiago de Compostela. Als sie am 12. Juni an der Pilgerroute »Via Scandinavica« vor dem Kloster Medingen in Niedersachsen aufbrach, war sie sicher: »Anzukommen wird auch ein Geschenk sein.« Nun – kurz vor dem Ziel – sagt die 55-Jährige: »Die Rückkehr wird das...

  • 09.10.20
  • 31× gelesen
Eine WeltPremium
Der Weg ist das Ziel: Viel ist es nicht, was Felice Meer auf ihrer Wanderung auf dem Jakobsweg dabei hat. Doch Papier-bögen, Bleistifte, Fineliner und Aquarellfarben dürfen nicht fehlen. Mitte Juli machte sie Rast vor der Kirche in Borg, einem Ortsteil von Perl in der Nähe von Trier.
2 Bilder

Vorgestellt
Pilgern mit dem Zeichenblock

Noch rund 1800 Kilometer: Felice Meer will bis September Santiago de Compostela erreichen. Ihren Weg hält die Grafikerin in Comics fest. Von Karen Miether Für eine Nacht erlaubt Felice Meer sich etwas Luxus. Sie hat in Perl bei Trier in einem Hotel eingecheckt, kurz vor der französischen Grenze. Mehr als 1000 Kilometer liegen hinter ihr, noch einmal rund 1800 will sie gehen – zu Fuß bis ins spanische Santiago de Compostela. «Anzukommen wird auch ein Geschenk sein», sagt die 55-Jährige. Als sie...

  • 05.08.20
  • 88× gelesen
FeuilletonPremium
Leicht zugänglich, kaum Gezeiten, meist ruhig: So kennen und lieben viele ihre Ostsee.
5 Bilder

Sehnsucht nach Meer

Die Bücher und das Meer: Zahlreiche Bücher erscheinen über die Ost- und Nordsee. Sie ersetzen keinen Urlaub, sondern steigern die Sehnsucht, endlich selbst ans Meer zu fahren. Ein Streifzug durch die Meeresbücher der Saison.  Von Olaf Schmidt Die ganze Küste der Ostsee«, schreibt Georg Christoph Lichtenberg (1742–1799) in seinem Aufsatz »Warum hat Deutschland noch kein großes öffentliches Seebad« (1793), »ist mir unbekannt, und ich für mein Teil würde sie dazu nicht wählen, solange nur noch ein...

  • 07.07.19
  • 313× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.