Klein

Beiträge zum Thema Klein

Kirche vor Ort

Wittenberger Stadtkirche
Debatte um "Judensau"-Relief

Wittenberg (epd/kna) – Die Diskussion um das «Judensau»-Relief an der Fassade der Wittenberger Stadtkirche geht weiter. Nun plädierte der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, dafür, die Schmähplastik zu entfernen. «Meiner Einschätzung nach gehört die Judensau ins Museum», sagte Klein. Stattdessen solle eine Hinweistafel angebracht werden, die aussage, dass die evangelische Kirche mit der Entfernung der Judensau einen sichtbaren Beitrag zur Überwindung von Antijudaismus...

  • Wittenberg
  • 18.11.19
  • 19× gelesen
Aktuelles

Bildung
Evangelische Schulen weiter beliebt

Erfurt (epd). Die evangelischen Schulen Thüringens und im Süden von Sachsen-Anhalt bleiben bei Eltern und Kindern beliebt. Zum neuen Schuljahr ab Montag steigen die Schülerzahlen wie in den Vorjahren leicht an, von 5.250 Mädchen und Jungen auf 5.268, sagte die Geschäftsführerin der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland, Katrin Vogel, am Donnerstag in Erfurt. Insgesamt 476 Mädchen und Jungen besuchten die erste Klasse, fügte sie hinzu. Auch in den Lehrerzimmern der zwölf Grund-,...

  • 15.08.19
  • 13× gelesen
Aktuelles Premium

Beauftragter Klein: Der Antisemitismus ist wieder salonfähig geworden
Was Juden wirklich beunruhigt

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, sorgt sich um die Situation der Juden in Deutschland. »Antisemitismus ist salonfähiger geworden, und genau das müssen wir wieder drehen«, sagte der Beauftragte für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen den Antisemitismus gegenüber dem Evangelischen Pressedienst. Klein sagte weiter, er sehe zwei Bilder bei der Stimmung der Juden in Deutschland. Einerseits hielten sich Juden immer noch gern in Deutschland auf, »ziehen...

  • 24.01.19
  • 20× gelesen
Aktuelles Premium

Wenn Israelkritik zum Antisemitismus wird

Antisemitismus äußert sich nicht nur im Hass auf Juden als Religions- oder Volksgruppe, sondern kann sich auch hinter Kritik am Staat Israel verstecken. Für die Unterscheidung, wann die Kritik am demokratischen Staat Israel zulässig oder als antisemitische Zuschreibung zu brandmarken ist, empfiehlt der Antisemitismus-Beauftragte Felix Klein den sogenannten 3-D-Test. Die drei »D« stehen dabei für Delegitimierung, Dämonisierung und Doppelstandards. Bei der Delegitimierung wird Israel...

  • 24.01.19
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Kamingespräch: Staatliche Finanzierung freier Schulen kritisiert
Schmerzgrenze erreicht

Eine deutlich höhere Zuweisung staatlicher Gelder für Schüler evangelischer Schulen hat Oberkirchenrätin Martina Klein beim Jahrespressegespräch der Landeskirche in Erfurt gefordert. In den letzten Jahren klaffe eine große Lücke zwischen dem, was das Land für Schüler staatlicher Schulen bereit stelle und dem, was freie Schulen erhalten, sagte Klein. Vor allem im gymnasialen Bereich sei dies zu einem Problem geworden. Gemessen an den Zahlen von 2015 bekommen freie Schulen über 4 300 Euro weniger...

  • 24.01.19
  • 33× gelesen
Service + Familie

Religionsunterricht: Kirchen wollen zukünftig enger zusammenarbeiten
Dreifaltigkeitslehre

Nach Sachsen wollen die Kirchen auch in Thüringen künftig beim Religionsunterricht kooperieren. Anstatt nach Konfessionen getrennt soll er in gemeinsamen Lerngruppen mit katholischen, evangelischen und konfessionslosen Schülerinnen und Schülern ausprobiert werden, sagte die Schuldezernentin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Martina Klein, in der vergangenen Woche in Erfurt. In den nächsten Wochen würden mit dem Bildungsministerium und der Staatskanzlei Gespräche zu dem...

  • 24.01.19
  • 9× gelesen
Blickpunkt

Maßnahmen gegen Judenhass gefordert
Sensibilität erhöhen

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, beobachtet eine neue Form des Judenhasses in Deutschland. Es habe in den vergangenen Monaten einen Paradigmenwechsel gegeben, der Antisemitismus äußere sich jetzt rauer, sagte Klein. Dies sei von der Politik erkannt worden. Klein ist seit April im Amt. Er ist der erste Beauftragte der Bundesregierung für jüdisches Leben und den Kampf gegen Antisemitismus. ... (epd) Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden...

  • 14.09.18
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.