Genozid

Beiträge zum Thema Genozid

Eine Welt

Vernichtung von Griechen gedacht

Weimar (epd) – Mit einer ökumenischen Gedenkveranstaltung wurde am vergangen Samstag in Weimar an den Genozid an Griechen im Pontosgebiet und Kleinasien vor 100 Jahren erinnert. Den Auftakt machte ein Gottesdienst in der Weimarer Stadtkirche. Von 1915 bis 1923 wurden die Griechen aus Pontos, Kleinasien und Thrakien im Osmanischen Reich mit Plünderungen, Zwangsarbeit, Zwangsumsiedlung, Todesmärschen und Massakern bekämpft. Hunderttausende Menschen kamen dabei ums Leben. Vor 100 Jahren, am 19....

  • 21.06.19
  • 11× gelesen
Eine Welt

Gedenkgottesdienst für Genozid-Opfer
Eklat bei Übergabe

Vor der Berliner Französischen Friedrichstadtkirche auf dem Gendarmenmarkt hatten sich Demonstranten aufgebaut. Auf Transparenten forderten sie Reparationen und eine offizielle Entschuldigung des deutschen Staates. Es waren Angehörige der Herero und der Nama, zweier Völker in Namibia. Von Benjamin Lassiwe In der deutschen Kolonialzeit wurden diese Opfer eines Genozids, ausgeführt durch die deutschen Schutztruppen unter General Lothar von Trotha: Die aufständischen Herero und Nama wurden in...

  • 06.09.18
  • 10× gelesen
Eine Welt

Namibia: Klage wegen Genozid eingereicht

New York / Frankfurt a.M. (epd) –Vertreter der Herero- und Nama-Völker in Namibia fordern von Deutschland Schadensersatz für den Genozid vor mehr als 100 Jahren. Die Nachfahren der Völkermord-Opfer reichten am Donnerstag vor einem Gericht in New York Klage ein. Bei Massakern an den Herero und Nama wurden zwischen 1904 und 1908 mehr als 100 000 Menschen getötet. Das heutige Namibia war damals deutsche Kolonie. Deutsche Truppen schlugen Aufstände der Herero und Nama nieder, errichteten...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.