Engagement

Beiträge zum Thema Engagement

Kirche vor Ort
Bis Ende 2021 war der 79-jährige Michael Günther im Einsatz.

Berichtet
Michael Günther: Rund 50 Jahre als Notarzt unterwegs

Michael Günther lebt in Halle, in der ”Stadt, die mit meinem Leben seit 79 Jahren verbunden ist. Hier bin ich Silvester 1942 mitten im Krieg geboren, erinnere Luftschutzkeller, amerikanische, dann russische Besatzung. Hier habe ich die Schule absolviert und 1961 mein Abitur abgelegt.” Sein Spracheninteresse entwickelt sich – Russisch ab der 5. Klasse und Englisch auch bei Radio Luxemburg – früh, wie im "Aquarium" der DDR nicht unüblich. Statt Atomphysik oder Chemie wird er Medizin studieren,...

  • Halle-Saalkreis
  • 20.01.22
  • 22× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

Berichtet
Der Friedenskreis Halle besteht seit 30 Jahren

Seit drei Jahrzehnten engagieren sich Haupt- und Ehrenamtliche im Friedenskreis Halle in den Bereichen Friedensbildung, Friedens-politik und Friedensdiensten. Zum Jubiläum trafen sich am vergangenen Wochenende Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Vereins, um auf das bisherige Engagement zurückzublicken. Im Rahmen eines Open Space ging es auch darum, sich aktuellen Themen und Zukunftsperspektiven zu widmen. „Frieden ist für uns ein Weg zu einem partnerschaftlichen, gerechten und gewaltfreien...

  • Halle-Saalkreis
  • 27.10.21
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Mutmacher
Jeden Abend ein Lied

Abend für Abend kommt Jutta Noetzel, Pfarrerin der reformierten Domgemeinde in Halle, zum Johannes-Jänicke-Haus, einem Pflegeheim der Diakonie. In ihrem Gepäck hat sie ihre Trompete und ein Gesangbuch. Das Vogelhäuschen nahe dem Haupteingang des Heims dient als Notenständer. Punkt 19 Uhr bekommen die Bewohner des vom Corona-Virus stark betroffenen Heims so ein Abendlied – meistens sind es sogar drei – geboten. Nach und nach öffnen sich die Fenster. Die Zuhörer bedanken sich an-schließend laut....

  • Halle-Saalkreis
  • 23.04.20
  • 47× gelesen
Kirche vor Ort

Freiwilligenagentur
Trotz Corona "Engel für einen Tag" sein

Halle (red) – Eigentlich wollte die Freiwilligenagentur Halle unter dem Motto "Engel für einen Tag" am 8. und 9. Mai wieder einen Freiwilligentag organisieren. Doch in gewohnter Form geht das in dieser Zeit nicht. Deshalb geht es diesmal weniger um Mitmach-, sondern eher um Selbstmach-Aktionen von zu Hause aus. Dazu gehören beispielsweise Ideen wie Setzlinge und junge Pflanzen in Seniorenheime oder andere Einrichtungen bringen oder betroffenen Nachbarn vor die Tür stellen, kleine Mitgebsel für...

  • Halle-Saalkreis
  • 23.04.20
  • 23× gelesen
Eine Welt
Würdigung: Die Verantwortlichen der »Right Livelihood Award Foundation« 
am Dienstag bei der Verkündung der Preisträger 
in Stockholm

Alternativer Nobelpreis für engagierte Frauen und Männer

Von Jürgen Prause Colin Gonsalves scheut den Kampf gegen mächtige Interessen nicht: Der 65-jährige Anwalt hat in den vergangenen vier Jahrzehnten Indiens größtes Netzwerk für Menschenrechtsfragen aufgebaut. Am Dienstag wurde ihm neben drei weiteren Persönlichkeiten in Stockholm der Alternative Nobelpreis, der »Right Livelihood Award«, zuerkannt. Gonsalves hatte ursprünglich gar nicht vor, Jurist zu werden. Sein Vater, ein Ingenieur aus dem südindischen Kerala, opferte seine gesamten...

  • Weimar
  • 28.09.17
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.