Coburg

Beiträge zum Thema Coburg

AktuellesPremium
Wiedervereinigung oder Anschluss? Vom 28. bis 30. Juni 1991 trat in Coburg die neue gesamtdeutsche Synode zu ihrer ersten Tagung zusammen. Auf dem Foto: der erneut gewählte Präses der Synode, Jürgen Schmude (M.), mit den stellvertretenden Präsides Herbert Dreßler (l.) und Barbara Rinke (2. v. r.).

1. gemeinsame EKD-Synode
Die verpasste Chance

Vor 30 Jahren kam die EKD- Synode in Coburg erstmals wieder als gesamtdeutsches Kirchenparlament zusammen. Für dringende Reformen fehlte jedoch der Wille und die Kraft. Von Bettina Röder Als Richard Schröder an die Reihe kam, wurde es munter. An staatlichen Abschlüssen könne er leider nur mit der DDR-Fahrerlaubnis und der achten Klasse aufwarten, betonte der Theologe und Philosoph auf der ersten gemeinsamen Synode der wieder vereinten EKD am 28. Juni 1991 im oberfränkischen Coburg. Auch Axel...

  • 06.08.21
  • 28× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort

"Tag der Franken"
Erstmals Fränkisch-Thüringischer Mundartgottesdienst

Neustadt bei Coburg/Sonneberg (epd) - 30 Jahre nach dem Mauerfall feiern das oberfränkische Neustadt bei Coburg und das thüringische Sonneberg erstmals gemeinsam und länderübergreifend den "Tag der Franken". Beide an der früheren innerdeutschen Grenze gelegenen Städte richten unter dem Motto "Gemeinsam. Fränkisch. Stark." das Festprogramm aus. Den Auftakt macht um 9.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst auf der Seebühne im Freizeitpark "Villeneuve sur Lot" in Neustadt. Dabei wird laut einer...

  • 06.07.19
  • 45× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.