BUGA Erfurt 2021
Baubeginn für Kirchenpavillon

Der Entwurf für den Kirchen-Pavillon.
  • Der Entwurf für den Kirchen-Pavillon.
  • Foto: © Funken Architekten
  • hochgeladen von susanne sobko

Heute (26. Mai) war Baustart für den ökumenischen Kirchenpavillon für die Bundesgartenschau (BUGA), die 2021 in Erfurt stattfindet. Ein „Joint-Venture“ der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands (EKM) und des katholischen Bistums Erfurt macht den Bau des Andachts-, Veranstaltungs- und Begegnungsortes möglich. Das Religionsareal der BUGA befindet sich auf dem Petersberg südlich der Peterskirche und steht unter dem Motto „Ins Herz gesät – Kirche auf der BUGA 21“.

Christian Fuhrmann, Gemeindedezernent der EKM, Dr. Matthias Rein, Senior des Evangelischen Kirchenkreises Erfurt, und Anne Rademacher, Bistum Erfurt, haben gemeinsam den ersten Spatenstich getätigt. Mit dem Baustart entsteht ein nachhaltig konzipierter und auf ökologischer Bauweise basierender Pavillon, für den regionales Holz verwendet werden soll, um die Thüringer Wirtschaft zu stärken. Die spätere Veranstaltungsfläche umfasst etwa 200 Quadratmeter und wird bewusst offen gehalten. Das Bauwerk ist aufgrund seiner Zusammensetzung aus Elementen richtungsweisend, da zerlegbar, wiederverwendbar und größtenteils ökologisch abbaubar.

Der Entwurf für das Bauvorhaben basiert auf dem leicht angepassten Siegerbeitrag eines Studentenwettbewerbes der Fachhochschule Erfurt von 2019. Der Beitrag „Der rote Faden“ der Studierenden Sanja Freihube und Lisa Nikolaus der Fachrichtung Architektur der Fachhochschule (FH) Erfurt war ausgewählt worden. Für die Realisierung ist das im Holzbau erfahrene Planungsbüro Funken-Architekten verantwortlich.

Für das Kirchenprojekt werden weiterhin aufgeschlossene, freundliche Gästebegleiter und Gästebegleiterinnen gesucht. Außerdem gibt es zahlreiche weitere Mitmachmöglichkeiten.

Weitere Informationen im Internet: www.kirche-buga2021.de

Autor:

susanne sobko aus Eisenach-Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen