Zur Kirche gehen, ohne das Auto zu verlassen

Dayton-Beach (GKZ) – Andere Länder, andere Sitten: In Florida (USA) können Autofahrer in der Daytona Beach Drive In Christian Church (Foto unten) in ihrem Auto nicht nur zum Gottesdienst fahren, sondern ihn auch in ihrem Fahrzeug feiern. »Es ist ein ganz einfaches Konzept«, heißt es auf der Homepage der Kirche: Besucher werden am Eingang zum Gottesdienstgelände von einem Mitglied der Gemeinde begrüßt, das ihnen einen Ablaufplan und ein »Kommunions-Set« (pre-packaged communion set) in Form eines kleinen Kunststoffbechers mit Wein und Hostie aushändigt. Dann gelte es nur noch die Sendefrequenz 88.5FM im Autoradio anzustellen, sich einen Platz zum Parken zu suchen und auf diese Art und Weise am Gottesdienst teilzunehmen. Übrigens: Die Kollekte wird durch das offene Autofenster eingesammelt und vor und nach dem Gottesdienst locken Kaffee und süße Versuchungen in Form von »Krispy Kreme donuts«.

www.driveinchurch.net

Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.