Zahl der Woche: 9,25 Millionen ...

... Menschen müssen an Sonn- und Feiertagen arbeiten. Die Zahl hat in Deutschland in den vergangenen 20 Jahren deutlich zugenommen, teilte das Statistische Bundesamt auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag mit.
2016 arbeitete jeder vierte abhängig Beschäftigte an Sonn- und Feiertagen. 1995 waren es erst 5,9 Millionen. Über die Hälfte davon arbeite regelmäßig an den Feiertagen, hieß es. Sabine Zimmermann von der Linksfraktion kritisierte, dass nicht alle Betroffenen für ihre Sonn- und Feiertagsarbeit einen materiellen Ausgleich erhalten. Die künftige Bundes-
regierung müsse deshalb Maßnahmen zur Stärkung von Tarifverträgen ergreifen.

Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.