Namen

Die Popsängerin Nena (57) hat den Umgang der Gesellschaft mit dem Tod kritisiert. Sie finde es »hart und traurig«, dass sich die Menschen nicht darüber austauschten, »obwohl wir alle wissen, dass der Tod zum Leben gehört«, sagte Nena der »Neuen Osnabrücker Zeitung«. Die fünffache Mutter und dreifache Großmutter hat ihren ersten Sohn verloren, als er elf Monate alt war. Diese Erfahrung habe für sie Schmerz und Trauer bedeutet, »aber auch ein völlig neues Leben, in dem ich mich zum ersten Mal intensiv mit dem Tod auseinandergesetzt habe«, bekannte die Musikerin.

Der Ratsvorsitzende der Evangelichen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, plädiert dafür, dass die Werbung für Abtreibungen weiterhin verboten bleibt. Dem in Wetzlar erscheinenden christlichen Medienmagazin »pro« gegenüber betonte er, dass Information über Abtreibung legitim sei, nicht aber Werbung dafür. Er halte nichts davon, die als Kompromisslösung nach mühsamen Diskussionen errungene Regelung zu verändern.

Die 19-jährige Natalie Dedreux aus Köln erhält den Medienpreis BOBBY der Bundesvereinigung Lebenhilfe. Die junge Frau mit Down-Syndrom beeindruckte die Bundeskanzlerin sowie Millionen Fernsehzuschauer, als sie bei der ARD-Wahlarena am 11. September 2017 zu Angela Merkel sagte: »Wieso darf man Babys mit Down-Syndrom bis kurz vor der Geburt abtreiben? (…) Ich will nicht abgetrieben werden, sondern auf der Welt bleiben.« Sie sei damit »zu einer starken Stimme, zu einer Botschafterin für Menschen mit Behinderung geworden«, so Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe.

Der Theologieprofessor und frühere Cottbuser Generalsuperintendent Rolf Wischnath vollendete am 21. Januar sein 70. Lebensjahr. Der profilierte reformierte Theologe, der auch regelmäßiger Autor der Kirchenzeitung ist, war der erste Kirchenrepräsentant, der 1997 in einem öffentlichen Streitgespräch der Leugnung der Auferstehung durch den damaligen Theologieprofessor Gerd Lüdemann widersprach. 2004 legte er krankheitshalber alle Ämter nieder. Seit 2008 wirkt er als Professor für Systematische Theologie an der Universität Bielefeld.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.