Redaktion

Beiträge zum Thema Redaktion

Aktuelles
Angela Stoye, umrahmt von Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig (r.) und G+H-Chefredakteur Willi Wild

Drei Jahrzehnte von der Altmark bis Zeitz
Die Frau von der Kirchenzeitung

Man muss schon gezielt nach ihr suchen, um sie zu entdecken: Angela Stoye, „die Frau von der Kirchenzeitung“, wenn sie – zum wievielten Male eigentlich? – mit dabei ist, wenn etwas Interessantes oder Wichtiges in der Landeskirche (Region Sachsen-Anhalt) geschieht. Meist sitzt sie ganz in der letzten Reihe, ihr Kennzeichen: ihre große Umhängetasche, in der sie alles verstaut hat, was sie für diesmal braucht. Von Waltraut Zachhuber Mehr als 30 Jahre arbeitet sie nun schon als Redakteurin der...

  • 03.04.22
  • 13× gelesen
Eine WeltPremium
Vor einem Jahr wurde dieses Bild der Nachrichtenredaktion von Radio Free Europe in Moskau aufgenommen. Inzwischen musste der Radiosender das Büro auf politischen Druck hin aufgeben.

Nachrichtenübermittlung im Krieg
Von Prag aus in die Welt

Seit Beginn des Ukraine-Kriegs verzeichnet der Prager Sender Radio Free Europe eine gewaltige Steigerung der Zugriffszahlen auf russisch-sprachige Videos. Weil das Angebot so gefragt ist, versucht Russland, es im Internet zu blockieren. Von Kilian Kirchgeßner Den vierminütigen Videoclip haben die Reporter schon vor vielen Wochen vorbereitet und immer wieder in ihrem Fernsehprogramm eingespielt: Wie man über «Virtual Private Networks» (VPN) im Internet surfen kann, wird darin auf Russisch...

  • 02.04.22
  • 5× gelesen
FeuilletonPremium
Michael von Hintzenstern geht nach 42 Jahren in den Ruhestand, hier mit Großnichte Maja an seiner geliebten Lisztorgel in Denstedt.

MvH geht in den Ruhestand
"Vom Praktikanten zum Uraltguthaben"

Eins kann man mit Fug und Recht sagen: Keiner in der fast hundertjährigen Geschichte der Thüringer Kirchenzeitung »Glaube + Heimat« hat so lange in der Redaktion gearbeitet wie Michael von Hintzenstern. 42 Jahre lang war er mit im Team und hat sechs Chefredakteure erlebt: seinen Vater Herbert von Hintzenstern, Gottfried Müller, Christine Lässig, Martin Hanusch, Dietlind Steinhöfel und Willi Wild. Als er 1978 als Praktikant anfing, hatte die im Wartburg Verlag erscheinende Zeitung nur vier...

  • Weimar
  • 17.12.20
  • 42× gelesen
Aktuelles
Jubiläum: Michael von Hintzen-
stern arbeitet seit 40 Jahren in der Redaktion.

In eigener Sache
Herzlichen Glückwunsch

Urgestein« trifft es nicht. Das wäre zu nahe am Faktotum oder Inventar. Michael von Hintzenstern als Institution zu bezeichnen, geht schon eher in die richtige Richtung. Viele Leserinnen und Leser verbinden die Kirchenzeitung mit seinem Namen, was nicht nur daran liegt, dass sein Vater einst prägender Chefredakteur von »Glaube + Heimat« war. Nein, auch er hat sich – unabhängig vom familiären Erbe – einen Namen gemacht. Am 1. September 1978 begann er in der Redaktion beim »Evangelischen...

  • Weimar
  • 07.09.18
  • 137× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.