Kultur vor Ort

Beiträge zum Thema Kultur vor Ort

Feuilleton

Zyklus: Mehr als 50 Veranstaltungen werden beim Harzer Klostersommer in sechs Orten angeboten
Im Mittelpunkt steht das Thema »Erde«

Sechs im Harz oder am Harzrand gelegene Klöster locken in den kommenden Wochen mit zahlreichen Veranstaltungen Besucher an. Beim 10. »Harzer Klostersommer« sind nach Angaben der Veranstalter von Anfang Juni bis Ende September mehr als 50 Konzerte, Führungen und Feste geplant. Beteiligt sind die Klöster Brunshausen, Wöltingerode und Walkenried in Niedersachsen sowie Drübeck, Ilsenburg und Michaelstein in Sachsen-Anhalt. Zu den herausragenden Ereignissen gehört der »Harzer Klostersonntag« am 1....

  • Halberstadt
  • 18.06.18
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Bücher zur Leipziger Buchmesse

Wartburg Verlag stellt aktuelles Programm in Halle 3 vor: Geschichten, Gedichte, Luther-Reisebuch und Ortsporträt Zur Leipziger Buchmesse präsentieren vom 23. bis 26. März rund 2100 Verlage ihre Frühjahrsprogramme. Der Wartburg Verlag Weimar ist in Halle 3, Stand 107, zu finden. Die Kirchenzeitung weist auf einige aktuelle Titel hin. Der weiße Globus Sie beginnen ganz einfach, diese Geschichten von Stefan Petermann. Mit einem Geschenk für die Nachbarn, dem geretteten Amseljungen, einer...

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 10× gelesen
Kirche vor Ort
Medieninstallation: Nikolaus Kopernikus erforschte, dass sich die Erde um die Sonne bewegt.

»Luther! 95 Schätze – 95 Menschen«

Die dritte Nationale Sonderausstellung zum 500. Reformationsjubiläum zeigt in Wittenberg die Entwicklung von Martin Luder zum Reformator Luther und seine Wirkung auf Menschen. Von Christina Özlem Geisler Was haben Steve Jobs, Astrid Lindgren und Axel Springer gemeinsam? Alle drei standen in der Nachfolge eines Mannes. Alle drei trugen zur Verbreitung seiner Botschaft bei. Jener Mann ist Martin Luther (1483–1546), im 16. Jahrhundert Mönch, aus heutiger Sicht Reformator. Intensiv liefen die...

  • Wittenberg
  • 28.07.17
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.