Gedenkkonzert

Beiträge zum Thema Gedenkkonzert

Kirche vor Ort

Neue Stele erinnert an Oskar Brüsewitz

Zeitz (epd) – Mit einem Gedenkkonzert ist in der Michaeliskirche an Oskar Brüsewitz erinnert worden. Anlass war der Geburtstag von Brüsewitz, der am 30. Mai 90 Jahre alt geworden wäre. Der Theologe hatte sich am 18. August 1976 vor der Michaeliskirche mit Benzin übergossen und angezündet, er starb vier Tage später. Mit seinem Suizid wollte Brüsewitz gegen die atheistische Erziehung junger Menschen in der DDR und gegen den Einfluss des Regimes auf die Kirche protestieren. Vor dem Konzert...

  • 06.06.19
  • 8× gelesen
Feuilleton

Gedenkkonzert in der Friedhofskapelle

Weimar (red) – Erstmals soll in Weimar der 3 500 in Buchenwald gestorbenen und ermordeten Menschen gedacht werden, die in den Jahren 1937 bis 1940 im Krematorium des Weimarer Friedhofs eingeäschert wurden. Der Verein »Bach in Weimar« organisiert dazu am Karfreitag, 19. April, um 12 Uhr in der Trauerhalle des Weimarer Friedhofs ein Gedenkkonzert. »Seit August 1937 hatte das Konzentrationslager Buchenwald mit der Stadt Weimar einen Vertrag, im städtischen Krematorium – gegen eine Gebühr von 20...

  • Weimar
  • 08.04.19
  • 41× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.