Freitagspost

Beiträge zum Thema Freitagspost

Aktuelles
G+H Nr. 19 2021 vom Sonntag Rogate am 9. Mai 2021.

FREITAG, VOR EINS ...
"Mein Arsch ist böse geworden."

Von Paul-Philipp Braun  Es war - zumindest in kirchlichen Kreisen - zweifelsohne DAS Thema der Woche: Luthers Ankunft auf der Wartburg und der damit verbundene Beginn der Übersetzung des Neuen Testaments. Genau 500 Jahre ist es her, dass der Reformator auf die damals verlassene Grenzveste oberhalb seiner lieben Stadt Eisenach verbracht wurde und sich dort der Abgeschiedenheit und der Übersetzung hingab.  Dieser neuen Schrift - und das ist mindestens dem Bildungsbürgertum bekannt - verdanken wir...

  • Weimar
  • 07.05.21
  • 88× gelesen
Aktuelles
Glaube+Heimat 5/2021
Video

Freitags vor 1
Alte Liebe neu entfacht

Ich muss etwa zehn oder elf Jahre alt gewesen sein, als ich mit meinem Vater an einer organisierten Bustour durch Griechenland teilnahm. Es ging vom nördlichen Thessaloniki zu den Meteora-Klöstern in Thessalien - Sie wissen schon, dort, wo James Bond In tödlicher Mission am Felsen entlang kletterte. Unterwegs passierten wir von fern den Berg der Götter, den Olymp. Mit Blick auf den 2918 Meter hohen Gipfel fragte die Reiseleiterin durch das Bus-Mikrofon, ob die Anwesenden alle zwölf olympischen...

  • Weimar
  • 29.01.21
  • 39× gelesen
  • 1
Aktuelles

Freitag, weit nach eins
Ah, is des liab! Und: Gratulation PPB

Es war zu erwarten: Das Wort des Jahres musste ja zwangsläufig etwas mit Corona zu tun haben. "Corona-Pandemie", wie phatasielos und langweilig. Ehrlich, so viel originelle Kreativität im Umgang mit den Abstandsregeln hätte ich unseren Nachbarn in der Alpenrepublik gar nicht zugetraut. Das österreichische Wort des Jahres ist: Babyelefant. Hä, werden Sie sich vielleicht jetzt fragen? Was soll das denn? Von österreichischen Elefanten, geschweige denn Babyelefanten habe ich ja noch nie etwas...

  • Weimar
  • 04.12.20
  • 154× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.