finnland

Beiträge zum Thema finnland

Aktuelles
Das Gewinneremoji

Aufgelesen
Finnland: Emoji für Vergebung ausgewählt

Helsinki (red) – Bei der Suche nach einem Emoji als Symbol für Vergebung hat die ehemalige Präsidentin Finnlands, Tarja Halonen, aus Hunderten Design-Ideen einen Gewinnerkandidaten ausgewählt. Das Emoji zeigt zwei Hände, die vor einem Herz-Hintergrund ein Daumen-hoch-Zeichen geben. Das Design unterstreicht die positive emotionale Seite und die friedensfördernde Wirkung von Vergebung. Die Auswahl wird nun Unicode vorgelegt, dem Konsortium, das die offizielle Emoji-Auswahl kontrolliert. Es...

  • 22.02.20
  • 306× gelesen
Aktuelles

Aufgelesen
Finnland: Emoji für Vergebung gesucht

Helsinki (red) – Die Evangelisch-Lutherische Kirche Finnlands hat eine Kampagne für ein Emoji gestartet, das als Piktogramm für Vergebung stehen kann. Auf der Seite forgivemoji.com besteht die Möglichkeit, Vorschläge für das Emoji vorzulegen und über das bevorzugte Design abzustimmen. Ein Vorschlag wird dann an das Unicode Consortium gesendet, damit das vorgeschlagene Emoji bis zum Ende des Jahres in den Katalog der Standard-Emojis aufgenommen wird. An der Initiative kann sich weltweit jeder...

  • 20.09.19
  • 58× gelesen
  • 1
Eine WeltPremium
Überall eine Heimat geben: An allen Ecken und Enden der Welt arbeiten über 120 deutsche Pfarrerinnen und Pfarrer in den mit der EKD vertraglich verbundenen Auslandsgemeinden, unter ihnen auch Theologen aus den mitteldeutschen Landeskirchen.
3 Bilder

Die Chance zum Perspektivwechsel

Eine andere Welt: Über die Arbeit in einer von über 100 EKD-Auslandsgemeinden berichten die Pfarrerin in Budapest, Barbara Lötzsch, und der Reisepfarrer in Finnland, Hans-Christian Beutel. Von Mirjam Petermann Hans-Christian Beutel ist in der DDR aufgewachsen, die Sehnsucht danach, eine Zeit im Ausland zu leben, führt er auf die verwehrte Reisefreiheit zurück: "Das hat mich geprägt." Daneben gäbe es aber ein ganzes Bündel von Impulsen, warum er sich auf eine EKD-Auslandspfarrstelle bewarb, etwa...

  • 04.07.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.