Aktion Mensch

Beiträge zum Thema Aktion Mensch

Kirche vor Ort
Maik Benschig (l.) und Niels Grobb nehmen Grundschüler mit auf das "Abenteuer Blindsein".

Erfurt: Projekt des CJD öffnet Kindern die Augen
Schlechte Laune riechen

Unter dem Motto „Typisch blind!?“ bietet das Christliche Jugenddorfwerk Deutschland (CJD) ein einzigartiges Projekt für Grundschulen an. Blind wie ein Maulwurf? Von wegen! Die beiden Referenten Maik Benschig und Niels Grobb aus den Erfurter Werkstätten fühlen die Uhrzeit, riechen schlechte Laune und hören Flöhe husten. Anfassen, ausprobieren, schnuppern: Im Rahmen des Projekts dürfen Kinder selbst ausprobieren, wie es ist, sich allein auf ihre Sinne zu verlassen. Egal ob beim Geruchs- und...

  • 11.05.19
  • 128× gelesen
Kirche vor Ort

Besser hören in der Kirche

Schönhausen (red) – Die »Aktion Mensch« hilft den Gemeinden zwischen Schönhausen und Schollene, dass mehr Menschen die Gottesdienste und Veranstaltungen gut verstehen und finanzierte dafür die technische Ausstattung vollständig. Die Initiative geht auf Vikar Gordon Sethge zurück, der in Kontakt mit der »Aktion Mensch« trat. Mehrere Mikrofone und Sender für Sprecher sowie acht Empfänger für Gottesdienstteilnehmer mit Hörproblemen sorgen für ein besseres Verstehen in der Kirche. Die Empfänger...

  • 18.04.19
  • 12× gelesen
Kirche vor Ort

Besser hören in der Kirche
"Aktion Mensch" spendet Kirchengemeinden komplexe Technik für barrierefreies Hören

Immer wieder gingen in der Vergangenheit einige Gottesdienst- oder Veranstaltungsteilnehmer recht traurig und unzufrieden nach Hause. Der Grund hierfür war, dass sie nur die Hälfte oder noch weniger des Gesprochenenen verstehen konnten, einige von ihnen trotz eingesetzter Hörgeräte. Diesen Umstand trug Vikar Gordon Sethge vor geraumer Zeit der "Aktion Mensch" vor. Die weithin bekannte Sozialorganisation erklärte sich bereit, den Kirchengemeinden dabei zu helfen, mehr akustische Barrierefreiheit...

  • Stendal
  • 28.03.19
  • 59× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.