Mehr Frauen mit Männerschnupfen

Düsseldorf (epd) – Deutlich mehr Frauen als Männer werden nach Krankenkassenangaben wegen Erkältungen krankgeschrieben. Von Dezember 2015 bis März 2016 seien 59 338 Frauen und 36 044 Männer aus diesem Grund dem Arbeitsplatz ferngeblieben, teilte die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) unter Berufung auf eine Auswertung der Krankschreibungen mit. Hochgerechnet auf die gesamte Bevölkerung fehlte im vergangenen Winter rund jeder zehnte Berufstätige wegen einer Erkältungskrankheit auf der Arbeit.
Im Zweifelsfall sei es sinnvoller, sich zu Hause auszukurieren, als einen Infekt zu verschleppen und dadurch ernsthaft zu erkranken und auch noch andere anzustecken, erklärte Gerd Peters von der KKH.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.