Welt

Beiträge zum Thema Welt

Aktuelles

Vorsicht, wenn wir im Überschwang die Welt retten wollen

Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder. Römer 8, Vers 14 Die sich vom Geist Gottes leiten lassen« – diese Übersetzung ziehe ich vor. Wir glauben, dass der Geist Gottes, der schon bei der Schöpfung der Welt anwesend war (1. Mose 1,2) und »den Erdkreis erfüllt« (Weisheit 1,7), unter dessen Artikel im Glaubensbekenntnis die »Auferstehung der Toten und das ewige Leben« stehen, in unserm Leben und unserer Person (Leib als »Tempel des Geistes«, 1. Korinther 6,19) ebenso wie in...

  • 10.01.19
  • 98× gelesen
Eine Welt
Luftsprünge: Dennis Kailing in der Salar de Uyuni in Bolivien – mit mehr als 10 000 Quadrat­kilometern die größte Salzpfanne der Erde.
2 Bilder

»Die Welt ist ein schöner Ort«

Abenteuerliche Reise: Dennis Kailing hat 41 Länder auf zwei Rädern durchquert und viel über andere Menschen und sich selbst gelernt. Von Uta Grossmann Eine Reise von 1 000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt, sagt Laotse. Oder in Dennis Kailings Fall: mit dem ersten Tritt. Am 24. Juni 2015 hat er seinen Eltern im hessischen Gelnhausen Tschüss gesagt, sich auf sein Fahrrad gesetzt und ist losgefahren: mit 30 Kilo Gepäck, verteilt auf sechs Taschen, einmal um die ganze Welt. Gut zwei Jahre...

  • Weimar
  • 20.10.17
  • 185× gelesen
Feuilleton
Innenkuppel der Lotfollah-Moschee in Isfahan im Iran
5 Bilder

Mit Gott ist der Mensch nicht allein auf der Welt

Mouhanad Khorchide ist Professor für islamische Religionspädagogik am Centrum für Religiöse Studien (CRS) in Münster. Er traf sich mit Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, zu einem interreligiösen Gespräch über die Frage, ob Christen und Muslime zum selben Gott beten. Khorchide: Ich habe eine kritische Frage. Warum dürfen wir beide nicht gemeinsam zum selben Gott beten? Bedford-Strohm: Wir sprechen da oft vom »multireligiösen Gebet« und...

  • Weimar
  • 15.09.17
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.