Ukraine

Beiträge zum Thema Ukraine

Aktuelles
Im Diskurs: EKM-Landesbischof Friedrich Kramer, Ministerpräsident Bodo Ramelow und der katholische Bischof Ulrich Neymeyr.
Video 3 Bilder

Landesregierung spricht mit Bischöfen
Viele Themen aber wenig Konkretes

Im Rahmen des traditionellen Jahresgesprächs tauschten sich Vertreter der katholischen und evangelischen Kirchen im Freistaat mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und weiteren Mitgliedern der Regierung über aktuelle Herausforderungen und zukünftige Anliegen aus.  Wer bei diesem Termin große Erwartungen hegte, der dürfte etwas enttäuscht gewesen sein. Denn wenngleich die Pressekonferenz zum diesjährigen Gespräch der Vertreter der beiden großen Kirchen in Thüringen mit der...

  • Erfurt
  • 09.05.22
  • 46× gelesen
Aktuelles
16 Bilder

Krieg in der Ukraine
Bildergalerie: Demonstrieren für Frieden

Rund 5000 Menschen haben am Samstagnachmittag auf dem Erfurter Domplatz gegen den Krieg in der Ukraine protestiert. Zu der Kundgebung hatte ein breites Bündnis aus mehr als 70 Vereinen, Verbänden und Organisationen aufgerufen, darunter auch der Evangelische Kirchenkreis Erfurt. Der Senior des Kirchenkreises, Matthias Rein, sprach sich in einem Wortbeitrag für Frieden und Verständigung aus. Juri Goldstein von der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen rief zur Unterstützung der Ukraine auf und...

  • Erfurt
  • 06.03.22
  • 86× gelesen
Eine Welt

Ukraine: 250 Jahre Deutsche Evangelisch-Lutherische Gemeinde

Von Andreas Herrmann Als in Kiew vor 250 Jahren das evangelische Glaubensleben begann, ging das von Deutschen aus, die ihre mitgebrachte Tradition leben wollten. Katharina die Zweite, als ehemalige Prinzessin Sophia von Sachsen-Anhalt-Zerbst früher selbst dem lutherischen Glauben angehörig, lud in dieser Zeit deutsche Siedler in die Ukraine ein, die weiter westlich keine Lutheraner sein durften. Diese gründeten 1767 die Kiewer Gemeinde. Als dann 1812 die erste Kirche gebaut wurde, ging es...

  • Weimar
  • 22.11.17
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.