Tabor

Beiträge zum Thema Tabor

Glaube und AlltagPremium
Aktuelle Filme und Serien seien oft wie Zeitansagen und der Versuch, in Bildern und Geschichten zu deuten, was in der Welt los ist, sagt Thorsten Dietz. In der Bibel sei das genauso.
2 Bilder

Verständlich über den Glauben reden
Aufgabe für ein ganzes Leben

Theologie einfach zu erklären, ist eine hohe Kunst. Das weiß auch Thorsten Dietz, Professor für Systematische Theologie an der Evangelischen Hochschule Tabor sowie Privatdozent an der Universität Marburg. Wie es doch gelingen kann, erzählt er im Gespräch mit Bernd Becker. Sie versuchen durch Ihre Lehrtätigkeit und Ihre Vorträge wissenschaftliche Theologie verständlich zu vermitteln. Sehen Sie ein Defizit in der Verkündigung? Thorsten Dietz: Ich nehme tatsächlich eine riesige Kluft wahr zwischen...

  • 27.05.21
  • 7× gelesen
Feuilleton
Tabors Licht im Dornbusch aus Eis

Tabors Licht
Dornbusch aus Eis

Inmitten schweigenden Glanzes verriet er den NAMEN „... ich bin, als der ich mich von Euch werde haben erfunden sein lassen!“ So entstand etwas wie Gott. Und führte Israel tages durch Wolkendunst nächtens durch feurigen Schein. Von hohen Gedanken geleitet, darüber Erhabneres niemals gedacht ward.

  • Wittenberg
  • 31.01.21
  • 30× gelesen
Aktuelles
Basilika der Verklärung - Tabor

Tabors Licht
Evangelium 31.1.2021

Am sechsten Tag erlaubt er mitzukommen – bis an des höchsten Berges scharfen Grat – Sankt Jakob, Petrus, Johann als den Frommen der Zwölferschar. Obwohl der Rest ihn bat, zu gönnen allen zwölfen diese Reise, sagt neun er „Nein! Wacht ihr mir in der Stadt!“ Vier ziehen los. Sie wandern die Geleise, auf denen man sich Gipfeln nähert an. Dort oben ist noch etwas von dem Eise des Winters, was man deutlich spüren kann. Der Berg heißt Tabor. Ferne wird zur Nähe - und lichte Kraft berührt hier...

  • Wittenberg
  • 30.01.21
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.