Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Kirche vor Ort
Auch die Arbeit der Rettungsdienste wurde gewürdigt. Die Rotarier überreichten den Erfurter Rettungsdiensten zwei Präsentkörbe im Gesamtwert von 500 Euro. Darin befindet sich auch jeweils ein Herz „Du bist mein Held“ und „Du bist meine Heldin“. Die Sanitäter und Notärzte sind häufig die ersten, die bei Unfällen, aber auch bei Corona-Infizierten vor Ort sind. „Ihnen gebührt unsere besondere Anerkennung“, erklärten die Rotarier.

Erfurt
Spende für Rettungsdienste, Tafel und Frauenhaus

Erfurt (red) - Die Erfurter Rotarier unterstützen das  Erfurter Frauenhaus mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Eine weitere Spende von jeweils 500 Euro sollen der Erfurter Tafel und dem Caritas-Tagestreff zugutekommen. Die Einrichtungen stehen angesichts der Corona-Krise vor besonderen Herausforderungen. Wegen des engen häuslichen Zusammenlebens aufgrund der Ausgangsbeschränkungen gehen die Sicherheitsbehörden von einem Anstieg häuslicher Gewalt aus, wodurch die Frauenhäuser mehr als sonst...

  • 14.04.20
  • 113× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.