Raritäten

Beiträge zum Thema Raritäten

Kirche vor Ort

Heimkehr: Raritäten zurückgekauft

Wernigerode (red) – Das Schloss Wernigerode hat 55 historische Bücher zurückgekauft. Die Kulturstiftung der Länder, die Ostdeutsche Sparkassenstiftung mit der Harzsparkasse und die Gesellschaft der Freunde des Schlosses Wernigerode unterstützten den Ankauf. Darunter befinden sich Werke wie der Sammelband zur »Jenaer Christnacht-Tragödie« von 1716. 1746 öffnete Graf Christian Ernst zu Stolberg-Wernigerode (1691 bis 1771) seine Bibliothek für interessierte Besucher. Sie gehörte zu den erlesensten...

  • 11.02.19
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.